Muttertag? Vatertag? Kindertag!!!!!

Aus zuverlässiger Quelle – da spricht die Verfasserin aus eigener Erfahrung! – nämlich aus dem World-Vision-Kalender, wissen wir, dass – zumindest in Deutschland und wohl auch in Österreich – am 20. September, der (Welt-)Kindertag begangen wird.

Der sollte, mehr noch als Mutter- und Vatertag, zwar eigentlich JEDEN Tag sein, aber am 20. September ist er’s halt offiziell. Der internationale Kindertag ist am 01. Juni jeden Jahres.

Dazu einen kleinen Auszug aus der Website von World-Vision, die kompletten Hintergründe findet Ihr hier und hier – und sonstwo in den Weiten des WWWebs.

“Achtung für Kinder!” ist in diesen Stunden überall zu lesen: Am 20. September ist deutscher Weltkindertag.

Die gleichnamige Kampagne des UN-Kinderhilfswerks UNICEF gibt vor, was im Alltag zuweilen in Vergessenheit gerät. Dabei sollte der politische Kampf für die Bedürfnisse von Kindern doch eigentlich das ganze Jahr im öffentlichen Bewusstsein präsent sein.

Das deutsche Kinderhilfswerk hat seine Ziel dementsprechend klar formuliert: Der Einsatz für die Rechte der Kleinen steht ebenso im Vordergrund wie die Förderung der Freundschaft unter den Kindern und Jugendlichen. Zudem sollten sich die Regierungen einmal im Jahr öffentlich verpflichten, die Arbeit des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen UNICEF zu unterstützen.

Aber auch andere Organisationen leisten ihren Beitrag, damit es den Kindern dieser Welt an nichts mangeln soll. Readers Edition-Autor Heinz-Peter Tjaden hat sich Gedanken zu diesem Thema gemacht und deshalb mit Kurt Bangert, Pressesprecher von World Vision über Spenden, konkrete Hilfen und Patenschaften gesprochen.“

Weiter im Text geht’s hier.

Radio Kreta – JEDER Tag ist Weltkindertag!


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace