Oh du fröhliche? Dunkle Weihnachtszeit in vielen griechischen Haushalten.

Tausende von griechischen Haushalten werden die Weihnachtsferien in Dunkelheit verbringen. Die griechische Public Power Corporation (PPC / DEH) plant, bis Ende des Jahres Stromkürzungen für 35.000 private und gewerbliche Kunden wegen unbezahlter Stromrechnungen durchzuführen. Der Plan sieht bis Ende 2017 ca. 2.000 Strom“ausfälle“ pro Tag vor. Das berichtete die griechische Presse vor einiger Zeit.

70 Prozent der 35.000 Abonnenten, die ihre Weihnachtsbeleuchtung – sofern überhaupt vorhanden –  im Dunklen „genießen“ müssen, sind private Haushalte – also ca. 24.500. Dies geht aus einem Antwortschreiben des Präsidenten und CEO des Hellenic Electricity Distribution Network Betreibers (DEDHE) Nikos Chatziargyriou auf einen von Nikos Chountis, Mitglied des Parlaments, eingereichten Brief hervor.

Chountis hatte die Frage nach einem tragischen Vorfall in Kalamata gestellt, bei dem drei kleine Kinder in Gefahr waren, bei lebendigem Leibe verbrannt zu werden, da der Haushalt in der Nacht bei Kerzenschein beleuchtet wurde, wegen ausstehender Schulden gegenüber der PPC. Man konnte die Schulden halt einfach nicht bezahlen! Die drei Kinder im Alter von 13, 9 und 8 Jahren entkamen knapp einem tragischen Tod, als in einer Sonntagnacht ein Feuer in ihrem Zimmer ausbrach. Eine Kerze war das einzige Licht im Haus in Kalamata, im Süden des Peloponnes. Der Vorfall ereignete sich am 1. November. Die Familie lebt seit August  (!!!!) ohne Strom.

In den ersten zehn Monaten des Jahres 2017 hatte die PPC 240.000 Abonnenten den Strom gekappt. 159.000 wurden wieder an das Stromnetz angeschlossen, nachdem sie mit der PPC einen Schuldenausgleich vereinbart oder ihre ausstehenden Schulden beglichen hatten. Aber wie ist es den restlichen 81.000 Teilnehmern wohl ergangen? Einige sind vielleicht Unternehmen, die mittlerweile geschlossen haben, oder andere Privatleute, die für ihre Sommerhäuser die Stromkosten schuldig blieben, einige haben vielleicht versucht, Verträge mit privaten Stromversorgern abzuschließen  – und andere verbringen ihre Nächte halt im Dunkeln….

Stille Nacht, dunkle Nacht…..

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace