Paleochora Art Week 2014 – Programm und Infos.

Hallo Jörg,

wie Du sicher weißt, steht die Paleochora Art Week vor der Tür. Wir würden uns freuen, wenn Du über uns berichtest. Dafür haben wir auch eine Information zusammen gestellt. Falls Du weitere Fragen oder weiteres Material benötigst, findest Du unten auch meine Kontaktdaten.

Paleochora Art Week 2014

Vom 5. bis 21. September verwandelt sich der bekannte kretische Urlaubsort Paleochora in die größte Galerie für bildende Kunst auf Kreta. 37 Künstlerinnen und Künstler werden ihre Arbeiten an 18 Ausstellungsorten, den Art Points präsentieren. Dies sind lokale Tavernen, Hotels und Bars. Auch unter freiem Himmel werden Kunstwerke an den beiden Stränden Paleochoras zu sehen sein.

Die Idee der Art Week ist, vielfältige Kunst zu den Leuten zu bringen und sie im öffentlichen Raum auszustellen, also da, wo Menschen sich im Alltag aufhalten. Zu sehen sind Gemälde, Photographien und Skulpturen von Künstlerinnen und Künstlern aus zehn Ländern. Die meisten Kunstschaffenden leben in Kreta, viele in Paleochora und Chania, aber auch internationale Künstlerinnen und Künstler nehmen teil.

Dieses Jahr wird zum ersten Mal eine Übersichtsausstellung aller Künstlerinnen und Künstler in der Town Hall zu sehen sein. Somit können Besucherinnen und Besucher sich ein Überblick über die Vielfältigkeit machen und dann die unterschiedlichen Art Points besuchen.

paleochora-art-week-2014-magnetic-signs

Die Eröffnungsparty ist am 5. und die Finissage am 21. September, jeweils um 19:30 Uhr in der Town Hall. Ein vielfältiges Programm wird während der Art Week geboten: Life Musik, Improvisationskunst, Angebote für Kinder und Erwachsene sind nur einige davon. Das Program wird auf der Website und an der Town Hall bekannt gegeben.

Ein spezieller Gast wird während der Art Week dabei sein: „Paleo, der Pelikan“, das diesjährige Maskottchen der Paleochora Art Week. Der Bildhauer Gerhard Stelzhammer hat ihn erschaffen und Gail Wareham wird ihn malerisch gestalten. Er ist der erste Preis bei der Tombola. Für zwei Euro kann ein Los gekauft werden, um „Paleo“ oder ein Kunstwerk eines teilnehmenden Künstlers zu gewinnen.

Paleochora-Art_Week_Flyer

Die Öffnungszeit der Art Points richtet sich nach deren Öffnungszeiten. Die Town Hall ist für Interessierte jeden Tag von 19 bis 23:30 Uhr offen.

Weitere Informationen über KünstlerInnen, ihre Werke und Programm:
www.paleochora-art-week.com | https://www.facebook.com/PaleochoraArtWeek

Kontakt: Conni Lins | 0030 28 230 41991 | paleochora-art-week@outlook.com

Herzliche Grüße

Conni


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Ein Kommentar

  1. Leider kann ich dieses Jahr an dieser Ausstellungsform als Betrachter nicht teilnehmen, aber die Bilder, die ich letztes Jahr kaufte, bringen diese Erfahrung von Paleochora Art week in gute Erinnerung. Möget Ihr viel Erfolg haben und die Künstler viele Bilder verkaufen. Grüße Rainer aus Bremen.

Kommentare sind geschlossen.