Pirates of Percussion – Samba-Klänge in Paleochora

Die „Piraten“ stellen sich vor…

Samba-Sound auf Kreta

Mit den Pirates of Percussion haben wir uns zu einer experimentierlustigen, in jeder Hinsicht bunt gemischten Berliner Samba-Band zusammengefunden, die 2008 aus einem Percussion-Workshop unter der Leitung von Manfred Nitschke entstanden ist. Mittlerweile auch freundschaftlich zusammengewachsen und in fester Besetzung, fühlen wir uns vor allem durch zwei Gemeinsamkeiten verbunden: Wir können die Hände nicht still halten, wenn es etwas gibt, mit dem sich trommeln, klappern, knistern lässt. Und: Wir wollen, dass Eure Füße auch nicht mehr still stehen können.

Inspiration geben uns hauptsächlich die Brasilianischen Rhythmen, denen wir uns in zwei bis drei Proben pro Woche widmen. Doch als Percussionspiraten setzen wir uns musikalisch keine Grenzen. So finden wir uns bei unseren Auftritten oft in wunderbarer Begleitung wieder: Seien es die mal perkussiven, mal melodischen Töne eines Saxophons, die beschwingten Melodien eines Dudelsacks oder der geheimnisvolle Klang eines Didgeridoos.

Die Piraten sind vom 07. bis zum 13.09.2014 zur Paleochora Art Week LIVE in Paleochora. Danke, Steffie, für die Nachricht. Wir freuen uns drauf.


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace