Puch Styriette – die neue Generation von E-Bikes

Styriette by BionX – neue Generation von E-Bikes

puch_styriette_1939

Als die „Styriette“ im März 1938 von der Firma Steyr-Daimler Puch auf der Wiener Frühjahrsmesse vorgestellt wurde, konnte kein Mensch ahnen, dass dieses hilfsmotorisierte Fahrrad nicht nur legitimer Vorreiter der Mopeds werden sollte, sondern auch eine Renaissance im heutigen Jahrtausend erfahren würde. Keine Steuern. Kein Versicherungszwang. Kein Führerschein. Was sich liest wie Schlagworte für die modernen E-Bikes, war schon damals ausschlaggebend für die Entwicklung.

puch-styriette-2012

Mit der neuen Generation der Styriette lassen wir den Klassiker der 30er Jahre wieder aufleben. Optisch basierend auf den „alten“ Werten und Qualitäten, technischen übertragen auf die Anforderungen unserer heutigen Zeit. Anstelle des einstigen Zweitakters wird die Styriette heute von der neuesten Generation der Elektrotechnologie angetrieben – dem BionX IGH3 TM Antrieb. Harmonisch integriert in das Rad stellt die neue Styriette damit ein ebenso eigenständiges Konzept dar wie damals.

Auch interessant: Fahrrad fahren auf Kreta

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace