„Ravani“ – Süßes von Kreta.

Von Uta Wagner

Lecker: Ravani mit Raki

Diesen – mal wieder zuckersüßen – Kuchen kann man in jeder „Zacharoplastio“ (Konditorei) auf Kreta kaufen, zumeist in Vierecke geschnitten und mit Orangenspalten oder Puderzucker dekoriert.

Die Zutaten dafür kann man auch alle in Deutschland erhalten und das Rezept ist einfach und schnell zusammengerührt. Wie die meisten süßen Sachen wird auch dieser Kuchen mit Zuckersirup getränkt. Dadurch ist er schön saftig, hält länger und entspricht dem „Süßgeschmack“ der Griechen 😉 …… mir ist er zu süß, deshalb genieße ich immer nur sehr kleine Stückchen – am liebsten natürlich zu einem guten griechischen Kaffee!

Das hilft dann auch kurzfristig gegen Kreta-Heimweh.

Einen ähnlichen Kuchen gibt es übrigens in vielen Mittelmeerländern. In der Türkei heißt er Revani, in Serbien und Kroatien wird er Ravanija genannt und auch in Tunesien wird er gebacken.

Der Geschmack von Kreta und das Rezept. Das gibt es nur bei Uta Wagner. Und die kommt nächste Woche. Darauf freuen wir uns sehr. Dann gibt es Ravani mit Raki. Passt auch!


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace