Rentner bekommen ab Mittwoch am Bankschalter Geld.

Immer wieder gute Nachrichten

Rund tausend griechische Banken öffnen ab Mittwoch für drei Tage, damit Rentner ohne Geldkarte an Bargeld gelangen können.

esel-auf-kreta
Sieht so ein Ban-Run aus?

Die Auszahlung sei auf 120 Euro begrenzt, teilt das Finanzministerium am Dienstag mit. Viele griechische Rentner haben keine Geldkarte und lassen sich ihre Bezüge auf der Bank auszahlen. Angesichts der Zuspitzung der griechischen Schuldenkrise sind die Banken im Land seit Montag geschlossen. Sie sollen frühestens am Dienstag in einer Woche wieder öffnen. Griechen mit Geldkarten können derzeit an Bankautomaten maximal 60 Euro pro Tag abheben.

Und wenn man dann als Rentner noch seine Enkel unterstützt, dann kann man mit 120€ einfach leben.


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Ein Kommentar

  1. Und wenn man dann als Rentner noch seine Enkel unterstützt, dann kann man mit 120€ einfach leben.

    Entweder hat sich hier ein Fehler eingeschlichen, oder es fehlt vor dem Wort “ einfach“
    der Zusatz : nur sehr, sehr….einfach.
    Anders ergibt das für mich, die ich zwischen Heraklion und Gouves lebe und ….zahle, zahle, zahle….keinen Sinn.
    Da ich auch in Deutschland noch ein Stanbein habe, sehe ich die täglichen Kosten und frage mich seit vielen Jahren, wie die meisten Griechen das bewerkstelligen, auch schon vor der Krise. Ich und meine Familie bringen meist die reinsten Care-Koffer mit aus Deutschland, da wir hier sonst auf verlorenem Posten säßen. Und das, obwohl ich für eine deutsche Firma arbeite und somi auch einen deutschen Zahltag habe.

Kommentare sind geschlossen.