Ryanair fliegt auch nach Chania

Ryanair eröffnet neue Wartungshalle auf dem Hahn

LAUTZENHAUSEN – Die Billigfluggesellschaft Ryanair hat auf dem Hunsrück-Flughafen Hahn einen neuen Wartungshangar eröffnet. Mit der 25-Millionen-Euro-Investition entstünden 200 neue Jobs, wie Ryanair am Mittwoch mitteilte.

ab-in-den-urlaub

Auf der rund 4500 Quadratmeter großen Fläche sollen künftig die meisten der 267 Maschinen der Flotte gewartet werden.

Zudem kündigte die Airline an, im Sommer 2011 einmal pro Woche Rzeszow in Polen sowie zweimal wöchentlich Chania auf Kreta (Griechenland) anzufliegen. Dies bedeute bis zu 100.000 Passagiere zusätzlich für den Flughafen.

© dpa-AFX | 23.03.2011 16:07

Quelle: Aero.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace