Schule in Griechenland – Kältefrei

Finanzen – Griechenland: Schulen in Nordgriechenland droht Schließung mangels Heizöl
Zahlreichen Schulen in Nordgriechenland droht in den nächsten Wochen die Schließung wegen Heizöl-Mangels. Das kündigten Bürgermeister aus der Region laut griechischen Medien an. Im Bezirk Florina an der Grenze zu Mazedonien wurde bereits in der vergangenen Woche erstmals eine Schule wegen Heizölmangels geschlossen. Im nordgriechischen Bergland ist es zur Zeit morgens sehr kalt. In Griechenland wurden im Zuge der Sparmaßnahmen die Zuschüsse für die Schulen kräftig gekürzt. Zugleich stiegen die Preise für Heizöl.

Da hat die Politik die Steuern soweit erhöht, dass sie nun selbst das Heizöl nicht bezahlen kann. Im Fußball nennt man das ein klassisches „Eigentor“.

Radio Kreta – Infos und gute Musik



streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Ein Kommentar

  1. Da ist ja der Titel des Artikels: Schule in Griechenland – Kältefrei, irreführend. Es müsste heißen: Schulfrei in Griechenland wegen Geldmangels.

Kommentare sind geschlossen.