Sonntagsbrötchen auf Kreta.

Brötchen auf Kreta gibt es beim Bäcker eher selten. Croissants findet man jedoch an jeder Tankstelle. Mit etwas Glück gibt es auch die Knack&Back Brötchen. Zack. Ab in den Ofen. Mit etwas Olivenöl bestreichen und ein wenig Oregano drüber streuen. Schon hat man ein „typisch“ kretisches Brötchen.

Schleichwerbung
____________________________________________________________________________________________
Die Sonntags-Brötchen von Knack&Back.

Der Ursprung der Knack&Back-Idee: Unsere ofenfrisch-warmen Weizenbrötchen, mit denen jeder Tag perfekt beginnt! Sie erhalten unseren „Klassiker“ mit vier und acht Brötchen Inhalt in der berühmten Teigrolle – je nachdem, ob Sie die Sonntags-Brötchen zu zweit genießen möchten oder zusammen mit der ganzen Familie.

Der Spaß beginnt schon mit dem Öffnen: Das Ploppen, wenn Sie die Dose aufmachen, begleitet vom Geruch des Teiges – der noch einmal viel intensiver wird, sobald Sie die Brötchen im Ofen haben. Da freut sich jeder auf die erste Mahlzeit des Tages – und das natürlich nicht nur am Sonntag!

Wussten Sie übrigens, dass schon etwas Hausnatron und Salz genügen, um aus den Sonntags-Brötchen selbst gemachte Laugenbrötchen zu zaubern?
____________________________________________________________________________________________

Auch lecker: Ein frisches Weissbrot vom Bäcker Varkakis. Geöffnet an 365 Tagen im Jahre.

Radio Kreta – wünscht einen schönen Sonntag

radio-kreta-logo-mit-meer-kopie

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace