Kreta Tisch und Stuehle

Soziale Einrichtung auf Kreta: Das Kafenio.

Das Kafeníon ist das Stammlokal des Kreters und der Nabel des Dorfes. Es handelt sich meistens um hässliche, wartesaalartig ausgestattete Räumlichkeiten. Standort ist der Dorfplatz, die “Platía“.

Die meisten Dörfer besitzen mehrere kleine Kafeneia. Je nach politischer Gesinnung besucht der Kreter das eine oder das andere. Aus der Anzahl ihres Vorkommens kann man direkt auf ihre Notwendigkeit schließen. Die Einrichtung der Kafenía ist einfach, fast trist. Tische und Stühle stehen meist draußen unter schattenspendenden Platanen oder Maulbeerbäumen. Nur an kalten Wintertagen versammelt man sich drinnen am warmen Ofen.

Das Kafeníon spiegelt die Lebensweise der Kreter wieder. Treff der Männerwelt, Oase des Müssiggangs und Kommunikationszentrum/Arbeitsamt zugleich. Unter Freunden sein, das ist die Lieblingsbeschäftigung der Kreter. Kreterinnen haben im Kafeníon, der Domäne der Männer, nichts zu suchen und tun das auch nicht. Es gibt Männer, die im Kafenion entschieden mehr Zeit als zu Hause (der Domäne der Frauen) verbringen, weil sie hier Gesprächspartner finden, die sie auch akzeptieren.

Es gab schon immer wenig Arbeit auf der Insel und nichts Wichtiges zu tun. Man ist zufrieden und verbringt die Zeit des Hoffens, Wartens und Träumens im Kafeníon. Ohne diese soziale Einrichtung wäre der Kreter wohl längst an dem kargen Leben zerbrochen, das die Insel für ihn bereithält. Das Kafeníon ist der Ort der Information, des Gedankenaustausches und der politischen Diskussion, an dem man nicht von Arbeit oder Frau belästigt wird.

Stundenlang sitzen die Männer bei einer einzigen Tasse Kaffee, lesen Zeitung, spielen mit dem “Kombolói“. Im traditionellen Kafeníon werden Erfrischungsgetränke, vorzugsweise eigener Wein und Raki mit kleinen Mezédes, den landesüblichen Appetithappen serviert. Es besteht für den Mitteleuropäer völlig ungewohnt kein Verzehrzwang, also den Wirt ansprechen, wenn er nicht zwecks Bestellung auf Sie zukommt. Auch der Dorfpfarrer, der Pappas ist im Kafeníon anzutreffen, manchmal ist er auch der Besitzer. Die alten Männer können sich noch an die Zeit erinnern als man die Wasserpfeife im Kafeníon rauchte.

Weitere Einblicke in das Wesen des Kafenions, seiner Besucher und zum Thema „Gleichberechtigung“  bekommt Ihr auch hier…

Radio Kreta – Gute Infos und Musik


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace