Tee von Kreta: Molochanthi (Μολοχάνθη).

Neulich bei Freunden in Grammeno am Meer getrunken: Molochanthi (Μολοχάνθη) – Malventee! – und für lecker und gut befunden. Heute dann auch (im Austausch gegen eine Tüte „Thribi“…) ein kleines Päckchen der wundervollen, getrockneten Malvenblüten geschenkt bekommen, eine handvoll davon aufgebrüht und genossen. Und beschlossen, dass das mal wieder so eine Erfahrung und Information ist, die es einfach wert ist, geteilt zu werden, was wir hiermit tun.

Auch die Malve ist mal wieder ein Wunderkraut, das bereits von Pythagoras, Plato, Hippokrates, Dioskouridis, Kelsos und Plinius hoch gelobt wurde. Es soll bei der Behandlung von Gastritis, Verdauungsstörungen, Ekzemen, Insektenstichen, Geschwüren, Nierensteinen, Entzündungen der Mundhöhle, laufender Nase, Halsentzündungen und Atemproblemen/Bronchitis Abhilfe schaffen, soll vorbeugend gegen Arteriosklerose wirken und zur Behandlung von Darmkrebs beitragen.

Die getrocknete Blüten können aber auch wunderbar einfach nur als Dekorationsmaterial verwendet werden (wär aber schade drum!) – auch gerne in Salaten, wo sie nette und leckere bunte Akzente setzen.

Lecker Molochanthi – Malvenblüten.

Für einen leckeren und gesunden Malventee nimmt man 2 Teelöffel der trockenen Blüten auf eine Tasse kochendes Wasser (bzw. 15-20 Gramm auf einen Liter) und lässt sie für 10-15 Minuten ziehen. Idealerweise trinkt man einen Aufguss dreimal am Tag (ich haue in einer Stunde auch gerne mal nen dreiviertel Liter davon weg… ;-))

Den Molochanthi gibt es in der Markthalle in Chania und in gut sortierten Kräuterläden. Und jetzt grade auch bei uns aus der Thermoskanne für Selbstabholer 😉

Radio Kreta – gute Informationen aus der Natur.


streamplus.de

Noch mehr leckere Tees, Gewürze, Kräuter und vieles mehr gibt es auch bei uns im Shop.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Anti-Spam-Sicherheitsabfrage beantworten: *