Tradition: Das Kafenio.

kafenio
Ruhe und Gelassenheit.

Kafenio (griechisch Καφενεíο; Mehrzahl Kafenia), ist die Bezeichnung für das traditionelle griechische Kaffeehaus.

Üblicherweise angebotene Getränke sind Griechischer Kaffee, der mittlerweile zum Kult avancierte Frappé, Bier, Retsina oder Ouzo. Hier auf Kreta selbstverständlich auch Raki. In einem Kafenio werden mit Ausnahme kostenlos gereichter Mezedes (kleine Vorspeisen) keine Speisen angeboten.

Die Preise liegen in der Regel unter denen von Tavernen oder Restaurants. In der Regel handelt es sich bei den Kafenia um Familienbetriebe. Die Einrichtung ist meist karg und beschränkt sich auf bastbezogene griechische Holzstühle und kleine Holz- oder Metalltische; die Wände sind oft weiß gekalkt.

New generation

Ursprünglich war das Kafenio Männern vorbehalten, Frauen wurden dort nicht gerne gesehen. Auch heute hält sich tagsüber zumeist nur die ältere männliche Bevölkerung eines Ortes im Kafenio auf. In den Kafenia der „neuen Generation“, die oft als „Kaffee-Bar“ bezeichnet werden, wird diese Gepflogenheit nicht mehr in ihrer ursprünglichen Strenge befolgt. Für Reisende wurde und wird auch in traditionellen Kafenia diese Regel meist übergangen. Man will ja auch Geld verdienen.

Auch im Internet haben wir ein sehr schönes Kafenio gefunden. Wir im wirklichen Kafenio findet man dort die letzten Neuigkeiten. Hier werden auch Frauen gern gesehen. Schaut einfach mal unter Kafenio.eu.

Die gute kretische Tasse hier bei uns im Shop.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace