Domata Strand

Unbekanntes Kreta: Der wilde Strand von Domata.

Domata Beach ist einer der schönsten und unberührtesten Strände auf Kreta.

Er liegt etwa 70 km südlich von der Stadt Chania zwischen Sougia und Agia Roumeli. Dieser riesige Strand liegt am Ausgang der wilden Schlucht von Klados.

Der Strand

Domata Strand hat einen grauen, groben Sand und kristall-türkisfarbenes Wasser. Die Pinien der Schlucht erreichen fast die Küste und sind ein idealer Schattenspender. Ein Traumplatz für Naturliebhaber. Wer hier im Sand gräbt, wird frisches Süßwasser finden.

domata1
Der Naturstrand von Domata.

Wie kommt man nach Domata?

Da das Gebiet über keine Straßenverbindung verfügt, ist der Zugang zu dem abgelegenen Domata Strand nur möglich durch Klados Schlucht zu Fuß  (Achtung: Die Schlucht von Klados gilt als die wildeste und gefährlichste Schlucht von Kreta. Ohne einen einheimischen Führer ist hier jedem nur abzuraten.). Oder mit dem Boot von Agia Roumeli aus.

Die dritte Option ist zu Fuß von Agia Roumeli an der Küste entlang. Auch ein sehr gefährlicher Weg (Nur etwas für geübte Wanderer, ein Führer ist auch hier zu empfehlen).

Eine neue, bequeme Verbindung wird es in Kürze geben.

Mit dem Boot von Paleochora bzw. Anidri aus. Dreimal täglich wird dann Sougia, Domata und Agia Roumeli angefahren. Die Preise stehen noch nicht fest. Aber das erfahrt Ihr hier in Kürze bei uns.


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace