Unser Musiktipp: Anches Alexa mit „Cherry Tree“.

Der Sommer-Sound auf Kreta

anches-alexa-cherry-tree
Anches auf Kreta

Anches Alexa’s musikalische Karriere nimmt ihren Lauf, als sie sich 1998 dem Longfield Gospel Choir anschließt; 2003 Gründung des Vokalensembles „Einklang“, ab 2011 „The Sublimes“, mit welchem die CDs „Sweet’n’Lovely“ und „Sublime“ produziert werden.

Während das Repertoire anfangs noch sehr Gospel-lastig ist, wird es später um Blues, Jazz und Soul erweitert. 2013 trifft Anches auf den Komponisten und Arrangeur Augustin Lehfuss, mit dem sich eine fruchtbare Zusammenarbeit ergibt. Nun wandelt sie auf Solo-Pfaden und brachte vor kurzem ihre erste eigene Single heraus: „Cherry Tree“.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Passend zu den sommerlichen Temperaturen auf Kreta ist das ein heißer Pop-Tango. Der Song erschien auf dem Label GUSTFUSS®-Records und ist auf iTunes sowie auf Amazon in digitaler Form erhältlich. Derzeit arbeitet Anches Alexa bereits an ihrem nächsten Projekt – ihr eigenes Album soll 2015 erscheinen.

Aber vorher macht Anches erstmal Urlaub. Natürlich auf Kreta. Da sehen und hören wir uns. Wir freuen uns drauf.


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace