Unser Musiktipp: Markus Siebert mit „Ticket“.

Beweg Dich – weiter!

– Das sind Schlagwörter, Ansagen und die Titel von zwei Alben, mit denen Markus Siebert unverkennbar direkt und zutiefst leidenschaftlich seinen Weg geht, und den Menschen damit aus dem Herzen spricht. Sein Motto ist dabei stets: Musik für die Leute da draußen zu machen – ihnen Licht und Freude zu bringen.

Ganz besonders auf der Bühne lässt der Sänger keinen Zweifel daran aufkommen, dass seine Bühnenshow zu den energiereichsten und emotionalsten im deutschen Livegeschäft gehört. Für diejenigen unter seinen Zuschauern, denen der Name Markus Siebert noch kein Begriff war, ist ein Livekonzert von ihm immer wieder eine grandiose Überraschung, und für die die ihn kennen, einfach nur mitreißend.

ticket_cover400x400
Markus Siebert

In 2005 signte Tom Glagow Markus Siebert als Songscheiber für den damals größten unabhängigen Musikverlag Global Chrysalis Music Publishing (heute BMG Rights Management). Nach Jahren des Songschreibens und zahllosen Auftritten in Hamburg und Norddeutschland war Siebert damit endlich angekommen in der Musikindustrie. Global Chrysalis ließ ihn sich entwickeln und ausprobieren; in Studios in Hamburg, Berlin und önchengladbach. Der Verlag ermöglichte Siebert auch eine Support-Tour. So war Markus Siebert 2006 der Opener für Silly, auf deren Comeback-Tour. Sieberts größter Erfolg bei dieser Tour war es, mit seiner 45 minütigen Show das fast ausverkaufte Tempodrom in Berlin zum kochen zu bringen – allein, mit seiner Stimme und seiner Gitarre.

Im November 2008 folgte dann die Veröffentlichung seiner ersten großen Albumproduktion „Beweg Dich“ (Global Records/Rough Trade). Nach einer ausgedehnten Radiosendertour folgte in 2009 die Club-Tour mit Band. Diese führte Siebert und seine damals 8-köpfige Band auch durch die Hard Rock Cafés Deutschlands.

Schicksal

Ein Autounfall am 28. Oktober 2009, bei dem Markus mit seinem Wagen des nachts bei hoher Geschwindigkeit von einer Waldstraße abkam und gegen einen Baum prallte, und bei dem er glücklicherweise allein im Wagen saß, ließ das hoffnungsvollen Liveprojekt jedoch abrupt stoppen … Erst Anfang 2011 begann Siebert wieder mit dem Schreiben neuer Songs. Seine neue Sicht auf das Leben als solches hatte ihn verändert. Er schrieb seine Erfahrungen in unzähligen Songs nieder.

2012 begann die Vorproduktion zu „weiter!“ und im Januar 2013 verlegte Siebert seinen Wohnsitz nach Berlin. Es folgte die Albumproduktion in den HOME Studios bei Franz Plasa, das Mixing in Mönchengladbach und das Mastering bei Michael Schwabe in Düsseldorf. Seine neue feste Band gesellte sich ebenfalls zu ihm. Zudem wurden zwei bemerkenswerte und enorm aufwändige Musikvideos produziert. Regisseurin Katja Kuhl konnte in dem Video zum Albumtitel „weiter!“ eine ihrer schönsten Ideen umsetzen, wie sie selbst sagt. Es zeigt die Wandlung des Protagonisten vom Verletzten zum Geheilten und erinnert dabei in Ausstattung und Machart an einen Kinofilm.

Und wieder einmal macht Siebert damit seinen Zuhörern Mut und bewegt sie zutiefst. „Das Leben geht weiter!“, heißt es da. Wenn Siebert das sagt, ist es alles andere als eine Platitude. „weiter!“ ist auf Sieberts eigenem Label Nervenkitzel und im Vertrieb von Edel Germany veröffentlicht. Und Markus Siebert legt bereits in diesem Sommer nach! Am 22. August erscheint die Sommer-Single „Ticket“. Es ist der erste Song den Siebert vollständig in Berlin produziert hat. Als Co-Produzent an Sieberts Seite fungierte dieses Mal Pivo Deinert, und das Mastering hat wieder Michael Schwabe übernommen. „Neues Ticket zum Glück“, heißt es da im Refrain. „Ticket“ ist überraschend tanzbar und groovig und zeigt besonders die freudige Seite des Sängers. So wird die B-Seite der Single auch erstmalig einen Disco Mix enthalten.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Siebert selbst sagt zu „Ticket“ gewohnt pragmatisch: „Ticket soll einfach gute Laune machen und die Leute motivieren sich weiter zu bewegen“.

Kontakt

Management: FALCONE MUSIC Falco Richter Tel.: 030-34761794 Nordbahnstraße 10a Mobil: 0176-22700227 D-13359 Berlin E-Mail: falconemusic@gmx.de

Konzertanfragen: KS Music Booking & Promotion Klaus Stracke Tel.: 030-530 97089 Perleberger Str. 39 Mobil: 0179-267 3776 D-10559 Berlin info@ksmusic-booking.de

Die Sommer-Single „Ticket“ ab 22.8. im Handel. www.markussiebert.de.


streamplus.de

Und Falco im August auf Kreta. Herzlich Willkommen.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace