Aus dem Kochstudio: Wackelpudding mit Granatapfel

Heute mal eine aussergewöhnliche, erfrischende Süßspeise für Schleckermäuler. Alle Zutaten sind auf Kreta erhältlich, was die Zubereitung nicht unwesentlich erleichtert (keine Care-Pakete aus „Europa“ notwendig….).

Hier also die Zutaten:
1 Packung Götterspeise Zitronengeschmack
1 kleiner Granatapfel
80 – 100 g Zucker
500 ml Wasser

Und die Zubereitung:
Das Wasser mit dem Zucker zum Kochen bringen, von der Kochstelle nehmen und das Wackelpuddingpulver unter ständigem Rühren in der Flüssigkeit auflösen.

wackelpudding-granatapfel

Den Granatapfel halbieren und in Stücke brechen. Die Kerne herauslösen und die weißen Zwischenhäute entfernen. Die Granatapfelkerne auf Gläser oder Glasschälchen verteilen und, wenn die Flüssigkeit etwas abgekühlt ist, die Schälchen damit auffüllen.
Beim Abkühlen bei Zimmertemperatur steigen die Kerne langsam nach oben.
Nach dem Abkühlen im Kühlschrank festwerden lassen.

full_banner

Radio Kreta – wünscht guten Appetit

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace