Was so im Dorf passiert…

…im Winter 2017/18

Milde Temperaturen und 20°. Viel warmer Wind aus Afrika.

Das Dorf ist eine einzige Baustelle. Die Hauptstraße wird neu gepflastert. Der Fähranleger um 15 Meter verlängert. Auch privat wird viel investiert.

Olgas Autovermietung wird rundum saniert und erneuert.

Notos Car gestern.
Notos Car heute.

Das wunderschöne Cafe Almyrida von Katharina und Stelios muss erneuert werden. Der Schirokko-Sturm hat die alte Tamariske gefällt.

Das Almyrida gestern.
Das Almyrida heute.

Viel Neues im Jahre 2018.

Aus dem Wetterstudio: Der Schirokko – Heißer Wind aus Afrika.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Anti-Spam-Sicherheitsabfrage beantworten: *