Wege aus der Krise – Neueröffnung des Iridanos Cafés

moet-chandon-low-isles_03

Mezedes, die griechischen Vorspeisen, kennen wir doch alle. Kleine Köstlichkeiten in tausend Variationen. Doch Kreta ist immer wieder für eine Überraschung gut. Bei der Neueröffnung des Iridanos Cafés im Hotel Astron in Ierapetra gab es diesmal nicht das Übliche. Ich meine Raki mit einigen lieblosen Tomaten- und Gurkenscheiben.

Michalis Familie hat sich was Besonderes einfallen lassen. Lachs und Champagner. Vom Feinsten.

sektflasche

Und der Clou! Das Brot für den Lachs wird von Michalis Mutter (92) im Holzofen gebacken. Typisch kretisch eben. Das lässt die Krise schnell vergessen machen.
lachs-auf-brot

Radio Kreta – immer für eine Überraschung gut

P.S.: Für die Bilder von der Käseplatte und den Muscheln mit Kaviar reicht der Bildschirmplatz nicht aus. Wird umgehend nachgereicht.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

4 Kommentare

  1. hallo joerg, hallo susanne, ein gutes und erfolgreiches neues jahr 2011. ich denke jeden tag an euch und hoere auch 3 monatelang in deutschland mein radio kreta . einfach super, ich kann es nicht mehr lassen. mit eurer auswahl und dem ausgewogenen angebot trefft ihr bei mir ins schwarze

    liebe gruesse euer sat jannis

Kommentare sind geschlossen.