Wege aus der Krise – Wintertourismus

Das erst kürzlich wieder eröffnete Hotel Astron in Ierapetra plant für seine Gäste den ultimativen „Winterurlaub“ auf Kreta.

hotelastron-2

Wir sprachen mit Michalis und Giorgos bei einer Tasse Kaffee über die Aktivitäten. Geplant ist ein 7 Tage Urlaub in Ierapetra mit Ausflügen nach Selakano und vieles mehr.

hotel-astron-1

Hier in der wilden Bergen Kreta lernt man das ursprüngliche dörfliche Leben kennen. Ein gemeinsames Picknick rundet den Tag ab. Michalis kocht. Lecker!

lefka-ori1

Desweiteren vorgesehen ist eine Kräuterwanderung mit gemeinsamen Essen. Auch Bootsausflüge zu den vorgelagerten Inseln können gebucht werden.

boot
Es wird unter anderem auch ein einfacher griechischer Sprachunterricht angeboten. Alle Ausflüge natürlich mit deutschsprachiger Reiseleitung. Und das alles zu einem attraktivem Preis. Das gesamte Programm findet Ihr in Kürze hier bei uns und natürlich auch bei spezialisierten Reiseveranstaltern.

Der „Winter“ naht. Ein großer Kamin für die Lobby im Astron ist geordert.

full_banner

Radio Kreta – wünscht viel Spaß beim „Winter“ auf Kreta

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

4 Kommentare

  1. Hallo liebes Kreta-Radio,

    ich finde es ganz super von dem Astron-Hotel ,endlich mal können auch wir, die hier Geblieben was buchen und in anderen Regionen der Insel im Winter Urlaub machen freue mich schon sehr .

    Toll, toll Gruß Gisela Hermann

  2. Ich finde , es sollten viel mehr Winterangebote für Kreta geben—-auch von den Flügen her! Da kann man ja erst Alles so richtig in Ruhe geniessen !

  3. Erstmal auch von mir ein erfolgreiches, gesundes neues Jahr. Ich finde es auch super das, dass Astron Hotel Winterurlaub in Kreta anbietet. Wenn die Fluggesellschaften gerade aus Deutschland da auch mitziehen würden, denke ich das viele Hotels hier in Kreta nachziehen könnten. Es müßte wirklich das ganze Jahr über Direktflüge geben und dann würde Kreta auch im Winter aufleben.

Kommentare sind geschlossen.