+++ Eilmeldung +++ Wettervorhersage – Schnee auf Kreta

Das berichtet heute Europeonline-magazine.eu

Athen (dpa) – Mit Sturm, Regen und Schnee hat sich der Winter in Griechenland angekündigt. Das ganze Land erlebte am Wochenende einen rapiden Temperatursturz. Wie die staatliche Nachrichtenagentur ANA am Sonntag berichtete, fiel in den Bergen Mittelgriechenlands stellenweise Schnee. Für Montag sagten die Meteorologen auch für die Bergregionen der Mittelmeerinsel Kreta Schneefälle voraus.

Die Stürme auf dem Mittelmeer erreichten eine Windstärke von bis zu 10. In den Häfen Piräus, Rafina und Lavrio durften keine Schiffe auslaufen. Im Hafen von Iraklion auf Kreta war das Fährschiff «Festos Palace» am Samstag beim Anlegemanöver gegen die Mole geprallt. Es wurde nach Angaben der Hafenbehörden leicht beschädigt. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Und das berichten wir:

Kakodikio, 365 üNN, 10°, stürmisch.

Seit 7 Stunden ohne Strom. Und das bei eisigem Nordwind. Doch zumindest bollert der Kamin. Der morgendliche Kaffee wird auf dem ein-flammigen Gaskocher zubereitet. Doch kein Strom zu haben bedeutet auch, kein Wasser zum Waschen  zu haben etc. . Deshalb ist es ratsam, sich einen Wasservorrat für Küche und Toilette anzulegen. Einige Gas-Kartuschen in Reserve sind auch ganz sinnvoll. Dann noch Raki, Öl, Wein, einen Gemüsegarten und einige Hühner. So übersteht man auch die kalten Wintertage.

Radio Kreta – habt Sonne im Herzen

Das könnte Dich auch interessieren:
97.000 Haushalte ohne Strom

Winterzubehör

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.