Wie lernt man eigentlich Bouzouki und Klavier spielen auf Kreta ?

Die Bouzouki (το μπουζούκι) ist ein Langhalslauten-Instrument, das hauptsächlich in der griechischen Musik Verwendung findet. In Abgrenzung von der irischen Bouzouki wird das Instrument auch als griechische Bouzouki bezeichnet.

Die Bouzouki ist eine Langhalslaute mit birnenförmigem Korpus ähnlich einer Mandoline mit drei oder vier Doppelsaiten in der Stimmung dd´-aa-d´d´ bzw. cc´-ff´-aa-d´d´. Verwandt ist sie mit dem altgriechischen Tambour und der türkischen Saz. Sie ist das wichtigste Soloinstrument im griechischen Musikstil Rembetiko.

Eine Miniaturversion der dreisaitigen Bouzouki ist der Baglamas.

Die erste Tonaufzeichnung einer Bouzouki machte der Sprachwissenschaftler Wilhelm Doegen 1917 in einem Kriegsgefangenenlager griechischer Soldaten in Görlitz.[1] Eine der ersten Aufnahmen einer Bouzouki in Griechenland machte Jorgos Manetas 1931/32 mit dem Lied Ta dustixa tou manga.

Das Volksmusikinstrument ist durch Nana Simopoulos auch in den Jazz eingedrungen.

Quelle: Wikipedia

Bouzoiki.

Doch wie lernt man nun Bouzouki spielen?

Da gibt es ´ne tolle Seite im Internet. www.bouzouki-musik.de. Dort können Anfänger wie auch Fortgeschrittene kostenlos Bouzouki lernen. Prima Sache.

Oder Ihr macht es wie unser Freund Gottfried aus Österreich. Einfach mal im Winter Urlaub auf Kreta machen, eine Bouzouki kaufen und Unterricht bei Dimitris, einem griechischen Musiklehrer in Rethymno nehmen. Wann die erste CD von Gottfried auf den Markt kommt, ist uns noch nicht bekannt.

Wir halten Euch aber auf dem Laufenden. Auch über Konzert-Termine in Österreich werden wir Euch informieren. Tourneedaten für das übrige Europa geben wir rechtzeitig bekannt. Und freuen uns auf ein Live-Konzert bald mal in Paleochora.

Radio Kreta – Ihr hört von uns


streamplus.de

Und wo kann man Klavier und E-Piano auf Kreta lernen?

Natürlich bei unserem Freund Manolis in Ferma bei Ierapetra. Manolis ist ein excellenter Freizeitmusiker, der überall dort in der Gegend auftritt, auf Hochzeiten, Geburtstagen und sonstigen Events spielt. Von Manolis haben wir auch tolle Tipps und Musik für unser Radio Kreta bekommen. Nochmal Vielen Dank, Manolis, für deine tolle Unterstützung.

Karavelakis, Manolis
Unser Freund Manolis aus Ferma.

Manolis ist ein begeisterter Musiker, der sich viele Instrument selber beigebracht hat. Und seit es das Internet gibt, sucht sich Manolis seine Instrumente dort aus. Wenn er die vielen Angebote bei Amazon, Ebay oder sonstigen Shopping-Seiten vergleichen will, dann auch wieder via Internet.

Zum Beispiel auf der sehr informativen Seite von epiano-test.de. Dort gibt es einen Ratgeber und Vergleichstest der Modelle für Einsteiger und Fortgeschrittene. Sehr übersichtlich gemacht.

Und hier noch ein anderes kretisches Instrument: I Askomantoura – der kretische Dudelsack.


streamplus.de

.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

2 Kommentare

  1. Darf ich mal korrigieren?

    Dimitris war Bouzoukilehrer und ist jetzt als Profimusiker in den diversen Hotels in der Region Rethymnon unterwegs. Ausserdem spielt er auf Hochzeiten, Taufen und allen anderen Festivitaeten.

    Gerne stelle ich auch bei Bedarf den Kontakt her wie ich es bei Gottfried gemacht habe.

    LG aus dem Norden der Insel

  2. Hallo Gerald. Gern kannst uns mal Kontakt herstellen. Es gibt noch mehr Leute, die Bouzouki lernen wollen. Dank im Voraus. Jörg.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Anti-Spam-Sicherheitsabfrage beantworten: *