Wirtschaft aktuell: Banken wieder geöffnet.

Taxifahrten werden teurer ab heutigem Montag. Und vieles andere auch.

Als Teil der griechischen laufenden Verhandlungen mit seinen Gläubigern werden die Taxis statt mit 13% von nun an mit 23% besteuert.

taxipreise
Hier noch die alten Taxipreise in Heraklion.

Der Normalsatz wird von 0,68 €/km auf 0,74 € km angehoben, die Nachttarife (Mitternacht bis 05:00 morgens) steigen auf 1,29 €/ m Kosten (von 1,19 €/km).

Nach der Einigung zwischen Griechenland und den internationalen Geldgebern, bekommen die Griechen erste Folgen der Sparauflagen zu spüren: So steigt die Mehrwertsteuer ab Montag für viele Produkte und Dienstleistungen.

Im Euro-Krisenland Griechenland gilt ab Montag, den 20.07.20115 eine deutlich höhere Mehrwertsteuer auf viele Produkte als bisher. Für viele Waren und Dienstleistungen, für die bislang der ermäßigte Satz von 13 Prozent galt, wird nun der reguläre Satz von 23 Prozent fällig.

Die griechische Presse listete am Sonntag die Produkte und Dienstleistungen auf, für die sich die Mehrwertsteuer erhöht. In allen Tavernen und Bars etwa werden künftig 23 Prozent für die servierten Getränke und Gerichte fällig. Auch für alle verarbeiteten Lebensmittel beträgt die Mehrwertsteuer künftig 23 Prozent. Das gilt etwa für frisches oder tiefgekühltes Fleisch, Fisch, Kaffee, Tee oder Säfte. Die griechische Finanzpresse schätzte, dass die Mehrwertsteuererhöhung dem Staat allein bis Jahresende 800 Millionen Euro zusätzlich einbringen wird.

Am heutigen Montag sollen auch die Banken wieder öffnen. Darüber berichten wir hier und LIVE um 08:20 MEZ beim Domradio in Köln.


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Ein Kommentar

  1. Yassas, ich hab schon im Mai 2015 in Pale 23% MwSt. bei Getränken , wie gezapftes Bier und Raki bezahlt. Ta leme

Kommentare sind geschlossen.