Bei Makrigialos: Haus zu verkaufen.

Ich möchte mein Haus verkaufen. Es liegt in Mavros Komlimbos (Südosten, zwischen Ierapetra und Makrigialos), am Hang mit Meerblick (zu Fuß 10 Minuten zum Strand Achlia).

Hier die Daten:

Das Grundstück hat ca. 230 qm. Das Grundstück ist im Katasteramt aufgenommen, der Bau mit allen erforderlichen Genehmigungen legal erstellt (das ist ja bekanntlich nicht unbedingt immer so auf Kreta ;O)).

Haus von Süden aus.

Das Haus verfügt im Erdgeschoss (Bj. 2003) über zwei Schlafzimmer, ein Duschbad, einen kleinen Flur, ein Wohnzimmer mit Sitzecke und offener Küche, einen Abstellraum.

Im Obergeschoss (Bj. 2013) befindet sich ein weiteres Schlafzimmer mit WC, separater Dusche, kleiner und großer Dachterrasse, Balkon.

Garten.

Alle Dachterrassen sind gedämmt und gefliest (das Dach ganz oben auf dem Obergeschoss nur gefliest) .

Das Apartment ist über eine separate Außentreppe zu erreichen und hat durch große Fensterelemente mit Schiebetüren einen traumhaft schönen Blick zum Meer hin oder bis nach Makrigialos.

Balkon.

In dem hübsch angelegten und gepflegten Garten gibt es kleine Wege u. mehrere kleine Terrassen und eine große Terrasse mit Pergola.

Das Haus hat insgesamt ca. 95 m² (in Griechenland ca. 110 qm, weil Außenwände gemessen werden) Wohnfläche (ohne die Terrassen).

Haus von Westen aus.

Das Haus wird mit dem gesamten Inventar verkauft. Waschmaschine, Kühlschrank, teilw. Massivholzbetten, Nachttische, Einbauschränke und Esstisch in Handarbeit gefertigt etc.

Kein Pool, weil Meer so nah und keine Klimaanlage (mein Mann ist vom Fach und hat das Haus so bauen lassen, dass es gut ohne auskommt durch Eigenverschattung/große Dachüberstände und Sandwichpaneel auf der fensterlosen Westseite – wir vertragen Aircondition nicht).

Überdachte Terrasse.

Evtl. ein, zwei Bilder würden wir gern mitnehmen. Und natürlich alle unseren persönlichen Dinge wie Kleidung etc. werden ausgeräumt. Aber Handtücher, Bettwäsche etc. können gern übernommen werden, so dass eigentlich sofort Urlaub gemacht werden kann dort.

Dachterrasse.

Preis beträgt 190.000,00 Euro.

Hilfe vor Ort wird „vererbt“. Petros, der das Haus gebaut hat, steht als Ansprechpartner zur Verfügung. Steuerberater kann auch übernommen werden (€ 50,00 für jährliche Steuererklärung). Da wir das Haus nie vermietet haben, bezieht sich die Steuererklärung lediglich auf die Grund- bzw. Haussteuer.  

Fragen? Corneliabeyer@web.de

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.