Das neue deutsche Glücksspielgesetz und seine Auswirkungen.

casino ohne deutsche lizenz

Foto von: https://pixabay.com/photos/case-law-lady-justice-justice-right-677940/ 

Es hat lange gedauert, doch endlich ist es soweit: die ersten gesamtdeutschen Online Casinos eröffnen und locken mit seriösem Online Glücksspiel. Doch darf man bei diesen Anbietern überhaupt spielen, wenn man sich nicht in Deutschland aufhält? Gibt es hier seriöse Alternativen in der Form von Casinos ohne deutsche Lizenz? Und, sind diese in Griechenland überhaupt erlaubt?

Sehen wir uns dieses Thema etwas genauer an. 

Die deutschen Online Casinos

Glücksspiel hat in Deutschland eine lange und wechselhafte Geschichte hinter sich., was auch dran liegt, dass Glücksspiel im Aufgabenbereich der einzelnen Bundesländer liegt. Diese bestimmten die längste Zeit eigenständig, was erlaubt war und was nicht. Das sorgte natürlich auch für Verwirrung. So konnte man in Hessen bereits mit 18 eine Spielbank besuchen, während man in Bayern 21 Jahre alt sein musste.

Im Internetzeitalter ist dieses föderale Vorgehen allerdings nicht länger wirklich sinnvoll. Es sollte aber bis 2020 dauern, bis man sich endlich auf die Grundlagen für die ersten gesamtdeutschen Online Casino Lizenzen einigen konnte. Das Ergebnis ist ein strenges Online Glücksspiel Gesetz mit zahlreichen Auflagen und Vorschriften. In gewisser Hinsicht eine typisch deutsche Lösung.

Im Detail wurde etwa ein Einsatzlimit von maximal 1 Euro pro Spielrunde festgelegt. Zudem darf man in Deutschland pro Monat maximal 1.000 Euro für Online Glücksspiel aufwenden. Höhere Einzahlungen sind nicht erlaubt. Natürlich spielen die wenigsten tatsächlich regelmäßig um diese Summen, weshalb diese Vorschriften die meisten Spieler nicht betreffen. Andere Bestimmungen treffen dagegen alle.

Aktuell kann man in den meisten deutschen Online Casinos nur Spielautomaten und Video Slots um echtes Geld spielen. Jackpot Spiele und Live Casino Spiele sind ausdrücklich verboten. Bei den Tischspielen kommt wieder der Föderalismus ins Spiel. So ist es durchaus möglich, dass ein Casino Betreiber seine Online Roulette Tische nur in bestimmten Bundesländern anbieten darf, weil es in anderen keine Lizenz erhalten hat. 

Kurz, das Spielangebot ist im internationalen Vergleich sehr überschaubar. Dafür sind die deutschen Online Casinos allerdings auch besonders sicher und seriös. Ein Problem ist hier allerdings, dass deutsche Casinos für Spieler in Griechenland nicht so ohne weiteres erreichbar ist. Bei einem solchen Anbieter darf man strenggenommen nur spielen, wenn man sich selbst gerade auf deutschen Boden befindet.

Griechische Online Casinos

Wer sich aktuell in Griechenland aufhält und dort einen dauerhaften Wohnsitz hat, der muss sich daher um Alternativen umsehen. Was hat man als Expat oder Tourist in Griechenland zur Auswahl?

Zum einen gibt es seit 2011 eigene Online Casinos mit griechischer Lizenz. Dort darf man um echtes Geld spielen, solange man eine griechische Adresse aufweisen kann und mindestens 21 Jahre alt ist. Der maximal erlaubte Einsatz beläuft sich auf 2 Euro pro Spin, während die Gewinnsummen mit 5.000 Euro für normale Spielautomaten und auf 50.000 Euro für Jackpot Spiele begrenzt sind. Auch hier gibt es also strenge Auflagen und Einschränkungen. 

Andere Glücksspielanbieter in Europa

Ganz anders sieht es etwa bei Online Casinos mit Lizenzen in anderen EU-Mitgliedsländern aus. Hier sei zum Beispiel die Malta Gaming Authority erwähnt, eine der weltweit größten Online Glücksspielregulierungsbehörden überhaupt. 

Ein Casino mit MGA Lizenz genießt zahlreiche Wahlfreiheiten und ist zum Beispiel fast immer auch ein Casino ohne Einzahlungslimit, bzw. ein Casino ohne Einsatzlimit. Hier gibt es keine offiziellen Einschränkungen beim Wetteinsatz. Auch das Spielangebot ist im Vergleich zu den deutschen bzw. griechischen Casinos deutlich abwechslungsreicher.

Ein solches Casino ohne deutsche Lizenz hat aber auch deutlich Nachteile. Da es keine echten Limits beim Einsatz gibt ist auch das potentielle finanzielle Risiko entsprechend groß. Hier gibt es kaum Kontrollen, welche bei übermäßigem Glücksspielkonsum greifen könnten. 

Zudem gibt es bei einem Online Casino ohne Lizenz in Deutschland oder in Griechenland große Unterschiede in der Qualität, da hier viel weniger streng kontrolliert wird. Als Spieler sollte man hier also besonders aufpassen und die verschiedenen Anbieter gut miteinander vergleichen. 

Anbieter mit mehreren Lizenzen

Es gibt allerdings auch Anbieter, welche über mehrere Lizenzen verfügen. In diesem Fall greift in der Regel die örtliche Auslegung. Spielt man zum Beispiel von Griechenland aus in einem Online Casino mit Lizenz in Griechenland, Deutschland und Malta, so werden die griechischen Gesetze angewandt. Greift man von Deutschland auf dasselbe Casino zu, würden die deutschen Vorschriften gelten. 

Wer viel reist, kann so beim selben Anbieter ein unterschiedliches Angebot erleben. Einen Vorteil haben Casinos mit mehreren Lizenzen allerdings: sie werden von verschiedenen Behörden kontrolliert, was der Sicherheit natürlich zu Gute kommt. 

Fazit

Als Deutscher in Griechenland kann man also nur in einem Casino ohne deutsche Lizenz um echtes Geld spielen. Hier hat man aber immer noch die Wahl zwischen einem griechischen Online Casino und einem europäischen Online Casino ohne Limit. Oder, man sieht sich um einen Anbieter um, der mehrfache Online Casino Lizenzen besitzt.

In jedem Fall sollte man ein Online Casino genau unter die Lupe nehmen, bevor man sich anmeldet. Besonders wichtig dabei: in jedem Fall muss der Betreiber über eine europäische Glücksspiellizenz verfügen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.