Gutes für Seele, Geist und auf die Ohren – Hörbücher sind beliebter denn je. 

Gutes für Seele, Geist und auf die Ohren – Hörbücher sind beliebter denn je 

Der Ruf und der Wunsch nach Entspannung und den kleinen Zeitfenstern, relaxen zu können, wird zunehmend größer in der Bevölkerung. Kein Wunder. Denn immer stressiger und intensiver wird unser Alltag und vor allem auch unser Berufsleben. Freizeit und die kleinen Momente für eine Auszeit werden immer kürzer und straffer in die Terminierung unseres Lebens eingeplant. Auf der Strecke bleibt in der Regel das Seelenheil und auch die innere Ruhe und der in sich ruhende Geist. 

Am Ende stehen wir völlig ausgepowert dennoch unsere(n) Mann/Frau, bis es zum Burnout kommt und schlimmer noch, zu depressiven Verstimmungen, die dann in einer tiefen Depression münden können. Ein fataler Kreislauf, aus dem immer mehr versuchen auszubrechen und die Gunst der Stunde, oder auch nur der Minuten, auszukosten und effektiv zu nutzen. Hörbücher haben hier einen ganz großen Stellenwert erreicht und finden altersunabhängig immer mehr Anklang und Liebhaber.

Hörbücher kostenlos

Man muss nicht immer mit einem Abo rechnen oder ähnlichen Verbindlichkeiten, die dazu führen, dass man regelmäßig auf das ein oder andere Hörbuch zurückgreifen kann. Vom aktuellen Bestseller bis zum herrlichen Schmöker als alten Zeiten, vom Kinderbuch bis zum spannenden Krimi und vom brisanten und gruseligen Thriller, bis zum Erotikhörbuch. Grundlegend ist für jeden Geschmack aus jedem denkbaren Genre alles an Bord, was die Sektion Hörbuch mit sich bringt. Und dies in Hülle und Fülle. Die verschiedenen Angebote sind hier ebenso üppig und reich vertreten, wie auch die Anbieter selbst. In diesem Hörbuchmagazin gibt es täglich das Neueste in Sachen Hörbücher zu entdecken. Und: Auch zum Thema kostenloses Downloaden der Hörbücher finden sich hier jede Menge hilfreiche Infos und Tipps. Das Portal hoerbuchmagazin.de hat in den letzten Jahren etwas geruht, wurde jedoch kürzlich von der dailylead GmbH aus Dresden neu zum Leben erweckt und wird nun regelmäßig mit neuen Inhalten sowie Neuvorstellungen versorgt.

Zuhören, entspannen, lernen…

Wer gerne die Fahrzeit im Auto zum Job und zurück sinnvoll nutzen möchte und entweder etwas fürs Allgemeinwissen tun will oder vor hat sich themenbezogen weiterzubilden, kann dies wunderbar in dieser Zeitspanne tun und die dementsprechenden Hörbücher mit an Bord haben. So kann man Sprachkurse belegen oder sich zusätzliches Wissen in verschiedenen Bereichen aneignen. Oder auch noch einmal bestimmtes Fachwissen für Vorträge und Lesungen und Co. durchgehen und sich einprägen. Denn vom Prinzip her ist das Zuhören neben der visuellen Wahrnehmung eine unserer Stärken, um sich etwas einzuprägen und dazuzulernen. Und warum dann nicht diese Zeit im  Fahrzeug, die ja bekanntermaßen besonders bei hohem Verkehrsaufkommen und Staus in der Hauptverkehrszeit sehr lang sein kann, nicht so effektiv wie möglich nutzen?

Aber auch der spannende Krimi, oder der schöne Liebesroman können die Fahrt versüßen und vor allem auch zur totalen Entspannung beitragen. So kann man dann ganz ruhig und relaxed den stressigen Arbeitstag bewältigen und angehen, wie auch ausklingen lassen. Auf diese Weise ist die Nutzung der winzigen Zeitfenster, die man als Berufstätiger überhaupt noch heutzutage zur Verfügung hat, mehr als nur ein einfaches Zuhören und Lauschen. 

Bahnfahrten nutzen 

Auch beim Pendeln zwischen Job und Zuhause bei den täglichen Bahnfahrten beispielsweise, kann man spielend via Smartphone und Kopfhörer völlig in der Story, dem Roman oder Krimi vertieft einsinken und sich dabei völlig von der Umgebung lösen. Das hat den großen Vorteil, dass man auch hier die ansonsten öde oder auch teils ebenfalls schon stressige Fahrt einfach nur noch gelassen entgegen gehen kann und sich schon im Vorfeld auf den Krimi oder die Geschichte oder auch das Lehrmaterial freuen kann. Es gibt sogar echte Hörbuch-Fans, die selbst im Stehen in der Bahn ihren Geschichten gespannt folgen können und sich schon nach der getanen Arbeit und nach Feierabend darauf freuen, wie die Geschichte am Ende ausgehen mag. 

Lange Wartezeiten mit Geschichten füllen 

Auch lange Wartezeiten bei Zugfahrten oder auch bei Reisen in den Urlaub mit der Bahn, dem Flieger oder auch dem Auto, kann man prima auf diese Weise nutzen und sich das ein oder andere Hörbuch zugute tun. Für den Urlaub selbst kann man sich dann unter anderem die Abendstunden oder beim Zubettgehen damit versüßen und herrlichen Geschichten zuzuhören und sich dabei gänzlich entspannen. Selbst am Strand beim Sonnenbad auf dem Handtuch, oder auf der Liege am Pool des Hotels und auch an einsamen Küstenabschnitten, hoch oben auf dem Felsen der Klippen sitzend und genau genommen eigentlich fast überall, kann man den Hörbüchern lauschen. Möglichkeiten hierfür gibt es reichlich und wer wirklich entspannen will, kann sich auch ganz bestimmte Entspannungstherapien zum Zuhören aussuchen und sie ganz gezielt nutzen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.