Vorbereitet für den Sommerurlaub – das darf nicht fehlen

Die schönste Zeit des Jahres steht vor der Tür: der Sommerurlaub. Auch in diesem Jahr lockt unsere Insel Kreta zahllose Besucher an. Der Gedanke an die langen Sandstrände, das klare blaue Wasser und die warmen Temperaturen Griechenlands lösen bereits Urlaubsgedanken aus. Bevor die Reise beginnen kann, müssen jedoch einige Vorbereitungen getroffen werden. Egal, ob ein Familienurlaub oder eine entspannte Zeit mit dem Partner – das Packen bleibt nicht erspart. Aber was darf auf keinen Fall fehlen und was muss unbedingt auf deine Packliste?

Keine Sorge, dank dieser hilfreichen Urlaubs-Packliste kannst auch du sicherstellen, dass du an alles gedacht hast, was du brauchst, bevor die Reise nach Kreta beginnt.

Die wichtigsten Reise-Essentials

Jeder hat sie: die wichtigsten Reise-Essentials, ohne die ein Sommerurlaub unmöglich starten kann. Hierzu zählen unter anderem die Reisepässe, die Flugtickets oder Fahrkarten, die Buchungsbestätigungen von Hotels und dem Shuttle und natürlich die persönlichen Must-Haves. Während es für die einen die Kosmetik ist, ist es für die anderen das Lieblingskissen für das Flugzeug oder die Sonnencreme. Hier ist es hilfreich, sich eine Liste anzufertigen, die für jeden Sommerurlaub verwendet werden kann.

Sommer auf Kreta.

 

Notfall Apotheke für Unterwegs

Auch im Urlaub darf die Gesundheit keinesfalls zu kurz kommen. Das Versicherungsunternehmen Ergo rät, die wichtigsten Medikamente immer im Koffer zu haben. Auch Pflaster und Verband ist hilfreich und sichert für jede Situation ab.

Auch eine Allergiekarte oder Medikamente, die regelmäßig eingenommen werden müssen, kommen sofort in den Koffer.

Technisches Survival-Kit

Auch für die Technik sollte gesorgt werden. Nicht auszudenken, wenn die Kamera im Urlaub den Geist aufgibt oder die schönsten Bilder auf einmal verschwunden sind. Laut einer Infografik von ExpressVPN ist ein technisches Survival-Kit da genau die richtige Lösung, wird aber gerne einmal vergessen. Am besten packst du in eine kleine Tasche einen USB-Stick oder eine Festplatte zur Datensicherung deiner Urlaubsbilder, ein Zweithandy, ein zusätzliches Ladegerät und einen Adapter. So bist du auch technisch für den Kreta Sommerurlaub ausgestattet und für alle Situationen vorbereitet.

Grundlegende Pflegeprodukte

Die grundlegenden Toilettenartikel für den Urlaub umfassen Dinge wie Zahnbürste, Zahnpasta, Shampoo, Hautcremes und mehr. Grundsätzlich alles, was du in deiner Morgen-oder Nachtroutine verwendest. Bewahre diese Dinge am besten in einer eigenen wasserdichten Tasche auf und versuche, große Behälter zu vermeiden. Das sind laut hand-gepäck.de die basics wenn es um Flugreisen geht.

Bereit für den Strand?

Ein weiterer wichtiger Punkt für die Packliste sind all die Accessoires, die am Strand auf keinen Fall fehlen dürfen. Hierzu gehören die Handtücher, die Sonnencreme, ein gutes Buch, die Sonnenbrille, ein Kartenspiel oder auch eine Kopfbedeckung. Natürlich darf auch die Badeausrüstung nicht fehlen. Accessoires, wie Luftmatratzen oder Sonnenschirm, gibt es bei uns auf der Insel zu kaufen.

Kleidung und Co.

Abschließend bleiben nur noch die Sommerstyles für deinen Koffer. Dank der schönen Temperaturen und der hohen Anzahl an Sonnentagen auf Kreta sind vor allem Sommerklamotten auf der Packliste richtig. Somit können alle leichten Outfits und Kleider in den Koffer.

Bereit für Griechenland

Schritt für Schritt füllt sich der Koffer und die Vorfreude auf den Urlaub steigt. Dank einer strukturierten Packliste und einer guten Organisation vor Beginn der Reise kann auch der Start in den Kreta-Urlaub stressfrei verlaufen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.