Wasserurlaub in Rethymno?

Die Bürger Rethymnons sind empört. In den letzten Tagen kommt das Wasser nur noch spärlich oder gar nicht aus dem Wasserhahn.

Braucht auch viel Wasser: Die Wassermelone.

Grund ist der regenarme Winter, erklärte der Chef des Wasseramtes. Er rät den Bürgern, sorgsam mit dem Wasser umzugehen. Es ist zu erwarten, das es noch viele Tage geben wird, wo das Wasser rationiert wird. Er verspricht, das an diesem Problem dringend gearbeitet wird.

Trockenster Winter seit fast 30 Jahren: Wasserknappheit auf Kreta?

Woher kommt eigentlich das ganze Wasser auf Kreta?

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Ein Kommentar

  1. Das ist wirklich schade, aber zum Teil auch hausgemacht. In unseren mittlerweile 15 Kreta-Urlauben (meist Spätsommer / Herbst) ist uns immer wieder aufgefallen, wie sorglos auf Kreta mit Wasser umgegangen wird. Sei es nun die tägliche Autowäsche, stundenlange Rasenflächen(!)-Bewässerung oder undichte Installationen, aus denen 24 Wasser tropft, läuft oder spritzt, so richtig hat man den Wert dieser Ressource da noch nicht im Blick, scheint mir.

    Vielleicht liegt’s auch am eigentlichen Wasserreichtum Kretas, daß diese Sensibilität erst (schmerzhaft) entwickelt werden muß.

    Γεια σας και ωραίες μέρες

    hoover

Kommentare sind geschlossen.