Buchtipp: „Ziemlich beste Pfoten“

Hui, da haben meine Leute doch neulich tatsächlich den Christos Yiannopoulos für ihre Interviewreihe „11 Fragen an…“ gewonnen.

Und da ich mir ja immer vorlesen lasse, was bei unserem Radio so alles passiert, habe ich bei Christos dann ganz besonders die Öhrchen gespitzt: der hat nämlich ausser Kinderbüchern und Romanen nicht nur ganz bekannte Drehbücher geschrieben, sondern nun auch noch ein Buch über – na, über was wohl? – über Hunde geschrieben.
Das ist doch mal toll – endlich schreibt mal jemand über uns, da muss ich das nicht immer selbst machen!

Schade ist nur, dass das Buch mit dem Titel „Ziemlich beste Pfoten – Zwei Streuner finden heim“ erst im Oktober 2015 auf den Markt kommt, aber da ich ja eine neugierige Schnüffelnase bin und Christos ein echt netter Mensch, haben wir schon mal Vorab-Informationen bekommen, die ich sehr gerne mit Euch teilen will. Denn ich weiß, dass da draussen auch noch ganz viele Hundeliebhaber sind, denen das bestimmt genauso gut gefällt, wie mir.

Worum es in „Ziemlich beste Pfoten“ geht?

Nun, die sehr viel „Lust-auf-mehr“ machende Kurzbeschreibung liest sich so:
Im Urlaub auf Gran Canaria verschwindet die Hündin Bonny spurlos. Natürlich vermissen ihre Besitzer sie sehr, und so sind sie außer sich vor Freude, als Bonny Monate später wieder auftaucht – mit einem zerzausten Mischling im Schlepptau. Wie haben die beiden kleinen Hunde sich nur durch Südeuropa geschlagen?

Neugierig recherchiert Christos Yiannopoulos ihren Weg: die Flucht vor Tierfängern, die Überfahrt aufs Festland als blinde Passagiere, ihre Stationen in Cádiz, Toledo und Bilbao. Christos ist beeindruckt, und das nicht nur, wegen all der Hindernisse, die die tierischen Freunde überwunden haben, sondern besonders weil sie eine Spur der Liebe und Versöhnung hinterlassen haben…

Das hört sich doch nach einer spannenden und schönen Geschichte ganz nach meinem Streuner-Geschmack an. Meine Leute sagen aber, ich müsse mich noch ein bisschen gedulden, bis sie mir das vorlesen können, denn das Buch kommt wie gesagt erst Anfang Oktober 2015 auf den Markt, das macht der Lübbe-Verlag. Also unbedingt schon mal vormerken!!!

Dann genieße ich jetzt einfach noch die Zeit der Vorfreude und werde bestimmt einer der Ersten sein, die diesen Abenteuer-Streuner-Roman vorgelesen bekommen! Ich werde dann berichten!

Radio Kreta – Buchtipps mit Vorfreude!



streamplus.de

Ein Interview mit Christos.

Ziemlich beste Pfoten auch bei Facebook.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace