Die AIDAdiva in Heraklion. RTL bereits vor Ort.

Das Kreuzfahrtschiff AIDAdiva

Grad noch in der Bild-Zeitung unter Beschuss ( „Raketenteile treffen deutsches Kreuzfahrtschiff“), schon auf dem Weg nach Kreta. Die AIDAdiva traf heute morgen im Hafen von Heraklion ein. RTL Deutschland ist bereits vor Ort, um die Passagiere zum „Angriff“ zu befragen (Anruf von RTL bei uns: „Hallo, wann steigen denn nun die Leute aus? Wo kann man Interviews machen?). 

aidadiva-08-07-2014

Zahlen und Fakten

  • Das Schiff wurde vom Germanischen Lloyd nach „100 A5 with freeboard 2.305 m Passenger Ship with Cabins IW ERS BWM-S P7D22 Environmental Passport MC AUT RP3-50%“ klassifiziert und ist im italienischen Schiffsregister mit dem Heimathafen Genua eingetragen.
  • Auf der AIDAdiva gibt es laut Deckplan der Reederei kein Deck 13 (auf „Deck 12“ folgt „Deck 14“)
  • Die AIDAdiva wurde vom HANSA International Maritim Journal als „Schiff des Jahres 2007“ ausgezeichnet. 2008 erhielt sie den „ShipPax Award“ in der Kategorie „Cruise Lounges“ für das „Theatrium“ und die „Pier 3 Bar“
  • Die AIDAdiva kann jeweils bis zu 11.000 Liter Rotwein, Weißwein und Bier in Behältern von je 1.000 Litern aufnehmen, die über ein spezielles Verteilsystem ausgeschenkt werden
  • Jeder der drei Anker hat ein Gewicht von 12,3 Tonnen
  • Auf dem gesamten Schiff wurde Farbe mit einem Gewicht von ca. 200 Tonnen aufgebracht
  • Das „AIDA-Auge“ hat eine Fläche von ca. 150 Quadratmetern, der „Lidschatten“ eine Länge von ca. 140 m. Der „Kussmund“ ist ca. 16 m breit und ca. 7 m hoch.
  • Die Glaswände an den Außenseiten des „Theatrium“ bedecken eine Fläche von 800 Quadratmetern
  • Auf dem Schiff wurden 27.500 m² Teppich, 2.500 m² Parkett, 4.500 m² PVC-Bodenbelag und 4.100 m² Fliesen verlegt
  • Die Gesamtlänge der verlegten Kabel beträgt ca. 1.700 km, es wurden über 36.200 Beleuchtungskörper verwendet


streamplus.de

Auch ein gutes Boot: Die Fähre nach Gavdos

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace