Nützliches zu Ostern: der ESSBSV!

Für alle, die sich von der Artikelüberschrift noch nicht abschrecken lassen haben, geht es hier damit weiter, worum es sich eigentlich handelt.

Nun, in unserem Fall um ein Küchenaccessoire, das Scheffredakteur´s Weibchen ausser der Bohrmaschine auch noch mit in die Ehe gebracht hat – den Eierschalensollbruchstellenverursacher – kurz: ESSBSV.

So verwirrend dieses 38-Buchstabenwort auch auf den ersten Blick erscheinen mag (wobei wir Deutschen ja durchaus für unsere „lindwurmartigen Wortzusammenbauten“ und Schachtelsätze berühmt, berüchtigt und von allen Fremdsprachlern gefürchtet sind), so treffend beschreibt es auch den Sinn (?!?!) und Zweck (!!!) dieses Accessoire´s: nämlich dem Ei bzw. seiner Schale eine Sollbruchstelle zuzufügen, damit es sich besser köpfen lässt. Idealerweise reden wir hier über gekochte Eier…..

Solltet Ihr Anhänger der „hartgekochten-Eier-Fraktion“ sein, bevorzugt Ihr ja vielleicht auch ausserhalb der Osterzeit die „Eierpeck“-Variante* sofern Ihr nicht alleine frühstückt…. Ansonsten ist unser ESSBSV (siehe Bild links) für alle Frühstücksei-Varianten (ausser Spiegel- und Rührei, versteht sich…) bestens geeignet.

Und die Funktionsweise ist so einfach wie einleuchtend. Reine Physik, hier hoffentlich verständlich erklärt:
Eine 70 Gramm schwere Edelstahl-Kugel donnert aus einer Höhe von 19 cm runter auf eine dem Ei größenmäßig mehr oder weniger angepasste Edelstahl-Kuppe, die am unteren Rand nach Innen eine relativ scharfe Kante aufweist und auf das Ei aufgesetzt ist. Durch den „Wumms“ auf die Kuppe haut besagte scharfe Kante dann eine Sollbruchstelle in die Eierschale.
Nach Entfernung des ESSBSV kann man durch einen gekonnten waagerechten Schnitt mit dem Messer entlang der Sollbruchstelle das Frühstücksei enthaupten, ganz ohne Rumgetitsche desselben auf dem Frühstückstisch oder Löffelrumgehämmere auf dem Köpfchen des armen Eis.

Und hier zur Veranschaulichung noch ein Video dazu. Auch wenn im schweizer Dialekt gehalten – die Schweizer haben DAS nicht erfunden!!!

Erfindungen, die die Welt braucht!!! Unbedingt!!!

Naja, zuerst belächelt, dann zähneknirschend akzeptiert und mittlerweile zum integralen Bestandteil des Radio-Kreta-Redaktionsfrühstücks avanciert ist der Eierschalensollbruchstellenverursacher von keinem Frühstücksei-weich-wachsweich-oder-hart-Frühstückstisch mehr wegzudenken!

Radio Kreta – immer gute (?) Geschenkideen!

Die eher wettkampfmäßige Hinrichtungsvariante findet Ihr hier.



streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace