Radio Kreta Frühjahrstour 2013


Größere Kartenansicht

Im Februar geht es los. Unsere Frühjahrstour 2013. Wir starten mit dem „NAMCO Pony“, einem original griechischen Auto, in Kalithea, setzen unsere Reise fort über Chania. Dann sind wir in folgenden Orten und besuchen Menschen. Genaue Zeitangaben und weitere Orte folgen.

  • Athen: Wassilis Aswestopoulos, Melitta Kessaris, Edith Engelmann und Leonidas Chrysanthopoulos.
  • Patras: Kantina Christos
  • Ancona: Espresso-Bar, Luigi
  • Zumikon: Rinspeed.com, Frank Rinderknecht
  • Starnberger See: Ron Evans Group
  • München-Schwabing: Restaurant Galini, Helena Wulgari-Popp
  • Tuchenbach: Pommert Transport & Services
  • Kernen-Stetten: Restaurant Malathounis
  • Pforzheim: Nikos Papadakis
  • Stuttgart: Cavos Restaurant, „Der Grieche“
  • Rheindürkheim: Home
  • Saarbrücken: Jorgos Chatzimarkakis
  • Frankfurt: Größenwahn-Verlag, Sewastos Sampsounis
  • Frankfurt: Griechische Zentrale für Fremdenverkehr, Panagiotis Skordas
  • Frankfurt: Greece-on-tour.eu, Melina Proikas
  • Düsseldorf: Meg-Bar.de, Kostas
  • Kaarst: Ferrari-Club „Red on Tour“, Il Presidente Udo Röber
  • Essen: Architekt und Wollknäulentzerrer Babalitis
  • Gütersloh: Restaurant Syrtaki
  • Bielefeld: CafeNio, Toni
  • Osnabrück: Hyperion-1.com, Prof Dr Dieter Otten, Wassja Weiss
  • Ganderkesee: Maik Christiani
  • Hamburg: Stadt Hamburg, Friedhelm Kruse
  • Lübeck: Willy Brandt Haus, Petra Zacharias
  • Heiligenhafen: Restaurant Orfeo Greco, DGG Ostholstein
  • Großenwiehe: Home
  • Risum-Lindholm: Auf ein Flens bei Harald
  • Osterby: Radio Flensburg
  • Schloß Glücksburg: Schoewing-media.de, Otto Schöwing
  • Berlin: Taverne Terzo Mondo, Kostas
  • Berlin, 06.-10.03.: Internationale Tourismus Börse (ITB) mit dem Weltbestsellerautor Andreas Deffner, dem Direktor der griechischen Fremdenverkehrszentrale Panagiotis Skordas, der Tourismusministerin Olga Kefalogianni und vielen anderen…(Hui, viele wichtige Menschen). Wir freuen uns drauf.

namco-pony9_0
streamplus.de

radio-kreta-logo-fruhjahrstour-2013

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

10 Kommentare

  1. Wir freuen uns auf Euch!!!!
    Hoffe, Euer Pony hat auch sowas wie Winterhufe, denn hier schneit’s und schneit’s und schneit’s…
    Liebe Grüße,
    Eure Pommerts mit Mylo

  2. Hallo ,

    ihr müßt unbedingt in Lübeck halt machen. Im Willy-Brandt-Haus in Lübeck. Denn der Willy würde dieses Jahr 100 Jahre alt und würde sich über kretischen Besuch sicher freuen. Und ich, die dort arbeitet umso mehr, denn ich vermisse …misse …misse Kreta soooooooooooo sehr. Und schließlich liegt Lübeck direkt neben Hamburg…das geht!!! Liebe Grüße Stella Petra

  3. Hallo Jörg,
    wann seid Ihr oben im Norden,daß heißt in Osterby bzw. in Glücksburg ???????
    Hätte Lust Euch mal persönlich kennenzulernen.Da ich berufstätig bin muß man
    das ganze ja organisieren ,wann man seinen freien Tag dann nehmen soll.

    Viele Grüße aus Flensburg
    Rita

  4. Was macht Ihr mit Mitso? Wisst Ihr, dass Hunde in Dänemark fast gefährdeter sind als in Griechenland? Habt Ihr die Geschichte um den Hund Thor mitbekommen? Ein kleiner Beißvorfall mit einem anderen Hund, und die dänische Polizei darf ihn beschlagnahmen und töten! Ein Schritt des Hundes auf Privatgrund, und der Besitzer darf ihn töten. Ein absoluter Skandal, was dort gerade abgeht!

  5. Mitsos ist natürlich – wie immer – mit dabei. Auch auf der ITB. Wo Mitsos nicht rein darf, gibt´s auch kein Radio Kreta – selber schuld ;-).
    Und danke für den Hinweis auf „dänische Hundehasser“, Regina, aber Mitsos war mit uns schon mehrfach in Dänemark und wir haben ihn immer unversehrt wieder mit nach Hause gebracht. Und der Durchschnittsdäne ist sicher auch kein bis an die Zähne bewaffneter Cowboy auf Hundefleischjagd – unserer Erfahrung gemäß zumindest…. Wir werden berichten 😉

  6. Gerade heute nacht (in der Arbeit) in einem Artikel der Wochenschau darüber gelesen, dass es in absolutem Ermessen des Polizeibeamten liegt, welcher Hund als gefährlich einzustufen (und somit einzuschläfern!) ist. Die Geschichte von „Thor“ wurde ja bereits von Regina angesprochen.
    Also Mitso lieber an die Leine nehmen, wenn Ihr nach DK rüber fahrt!

    Kalo taxidi 🙂

  7. Wann und an welchem Tag seid Ihr zwischen Rendsburg und Kiel ?
    Vielleicht klappt es auf einen Kaffee oder ein Bier in Bovenau ?
    Könnte so ab 14:30 zu Hause sein .
    Gruß
    Jürgen
    Auto-Literatur-Archiv

Kommentare sind geschlossen.