Vlita mit Speck und Graviera.

Lecker Salat

Vlita gehört in die Kategorie der griechischen Chorta, also “Gras”. Botanisch gesehen ist es Amaranth, ein Wildgemüse. Ein Grün mit vielen Bitterstoffen, das zwar gesund, aber nicht jedermanns Sache ist.

Diese Variation des Vlita ist mit gebratenem Speck und Graviera Käse verfeinert. Das nimmt dem Grün die bittere Note und gibt dem Gericht einen besonderen Geschmack.

Anstatt des Vlita kann man auch die grünen Teile der Roten Beete verwenden.


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Anti-Spam-Sicherheitsabfrage beantworten: *