Das griechische „Wasserstoff-Auto“

Ein Team von Studenten und Doktoranden der Technischen Universität Kreta (TUCER) hat ein Wassertoff-Auto entworfen, welches nun in Serie gebaut werden kann. Die Marktreife ist bereits hergestellt. Noch erlaubt der griechische Staat eine Zulassung und den Verkauf in Griechenland nicht.

Das Auto ist ein 100% griechische Konzeption, ein Fahrzeug, das nur einem Liter Treibstoff auf 434 km erfordert. Und es produziert fast keine Emissionen außer Wasser.

Der Eco Racer könnte gut in die Serienproduktion gehen nur mit einigen Modifikationen. Die Kosten betragen weniger als 10.000 $ pro Auto und es kann in Griechenland hergestellt und dann exportiert werden in andere Länder. Eco Racer ist ein Brennstoffzellen-Wasserstoff-Auto, aus Kohlefaser gefertigt, um geringes Gewicht aufweisen, mit einem Aluminium-Chassis aus Speziallegierungen. Das Fahrzeug ist sowohl in Sicherheits- und Wirtschaftlichkeit-Tests unübertroffen.

Quelle:

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.