Immer mehr Flüchtlinge kommen nach Kreta.

Donnerstag, den 04.04.2024.

Ein weiteres Boot mit 37 Migranten südlich von Gavdos.


Von einem Boot der Küstenwache wurden am Donnerstag kurz nach 5 Uhr morgens 37 Menschen nach Paleochora transportiert.

Dienstag, den 02.04.2024.

29 Flüchtlinge kamen von Gavdos nach Paleochora.

Sonntag, den 31.03.2024.

Wieder sind 75 Flüchtlinge über Gavdos nach Paleochora gekommen.

Samstagnachmittag, den 09.03.202. Etwa 90 Migranten vor der Küste von Gavdos gefunden.

Es wird erwartet, dass die Menschen nach Agia Galini verlegt werden.

Wie der Bürgermeister von Agios Vassiliou Yiannis Tatarakis gegenüber cretapost.gr betonte: „Die Gemeinde ist bereit, die Einwanderer aufzunehmen und hat sich bereits um die Ernährung und Gesundheitsversorgung gekümmert.“ Gleichzeitig äußerte er seine Besorgnis über die Zunahme der Migrationsströme auf Kreta.


Neue Migrantenboote im Süden Kretas, am Samstagmorgen, den 09.03.2024.

Den Informationen zufolge lief am Strand von Gialiskari in Paleochora ein Boot mit sechzig Personen auf Grund.

Flüchtlinge am Strand von Giaaliskari. Mehr Info zu Gialiskari, einem der schönsten Strände Kretas, HIER.

Als Herkunftsländer geben die Migranten den Angaben zufolge Ägypten, Pakistan und Bangladesch an, sie seien allesamt männlich (die meisten zwischen 12 und 15 Jahre alt) und bei guter Gesundheit.

Flüchtlinge Archivbild.

Der Zustrom von Einwanderern auf Kreta nimmt kein Ende. Am Sonntagmorgen (26. Feb.) schlugen die Hafenbehörden von Gavdos erneut Alarm für eine neue Rettungsaktion für Migranten.

Den Informationen zufolge wurde im Seegebiet südlich von Gavdos ein unkontrollierbares Boot gesichtet, auf dem mehr als 110 Menschen transportiert wurden.

Dies ist der zweite registrierte Vorfall auf der trockenen Insel innerhalb weniger Stunden (siehe hier ).

Schleuser aus Nordafrika steuern jetzt immer häufiger Gavdos und Kreta an. Im vergangenen Jahr kamen insgesamt 617 Migranten auf die beiden Inseln. In den ersten sieben Wochen dieses Jahres waren es bereits 612.

4 Kommentare

  1. Moin Wolfgang, hier ein paar Adressen:

    Soziale Klinik der Solidarität Heraklion:
    http://koinoniaher.gr/

    Treffpunkt der Einwanderer in Heraklion
    Initiative für Flüchtlinge und Einwanderer
    Desimarkou-Straße

    Soziale Klinik der Solidarität Rethymnon:
    http://www.ethiatreio.com/

    Treffpunkt der Einwanderer in Chania:
    Chatzimichali Ntaliani
    stekichania@gmail.com

    Soziale Küche Chania:
    koinonikikoyzina.blogspot.gr/

    Sozialklinik – Apotheke der Solidarität von Chania
    Kolokotroni 1

    kali evdomada, kv

  2. guten morgen an die redaktion,
    sind die flüchtlinge schon in gallini angekommen?
    gibts vielleicht eine sach-oder geldspenden -anschrift in ag. gallini ,oder ist die verwaltung in spili dafür zuständig??würde auch selber nach gallini fahren.
    bitte um info
    wolfgang

  3. Αγαπητέ κύριε ή κυρία, η κοπέλα μου έζησε στην Κρήτη για 30 χρόνια. Τώρα ζει στη Γερμανία. Νομίζω ότι ανήκει στην Κρήτη και γι‘ αυτό ψάχνω δουλειά για αυτήν. Παρακαλώ γράψτε μου με φιλικούς χαιρετισμούς Olaf Lembcke

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert