Kleiner Pflegehund sucht großen Flugpaten.

Liebe Leute, hier ist mal wieder was los! Dass ich letzte Woche einen neuen kleinen Pflegekumpel bekommen habe, haben die Meisten von Euch ja sicher mitbekommen. Er ist ungefähr ein Jahr alt, also ungefähr so alt wie ich war, als ich zu meinen Leuten kam. Also quasi noch ein Baby! Naja, also auf jeden Fall ein Internetz-Baby im Vergleich mit mir altem Hasen, der schon seit über 10 Jahren Erfahrung vorweisen kann.

Der Kleine weicht mir zwar fast nicht mehr von den Hacken und schaut mir auch immer ganz interessiert zu, wenn ich die Pfoten in die Tasten haue, aber richtig gelernt und kapiert hat er das natürlich in dieser kurzen Zeit noch nicht – wie denn auch?

Nun hat der Kleine aber ein Anliegen und hat mich ganz lieb angeguckt und gebeten, doch das, was er mir zu-wufft doch bitte sowohl als „persönliche Vorstellung“ wie auch als Aufruf zu verfassen.

Und genau das habe ich gemacht – aber lest selbst, was der Kleine Euch zu erzählen hat:

Da hab ich doch mein Traumpaar gefunden!

Ein junges Pärchen aus Deutschland ist mir die letzten Tage über den Weg gelaufen. Die hab ich einfach nur angelächelt und sofort haben sie sich in mich verliebt. Haben mich gleich in ihr Ferienhaus in Chania mitgenommen. Toller Garten mit Pool. Da hab ich mich gleich bei denen sehr wohl gefühlt.

Häzel.

Nach vielen Monaten der Streunerei mal ein ganz anders Lebensgefühl.

Vorgestern haben die mich allerdings zu einem merkwürdigen Menschen gebracht. Der hat mich gepiekst und mir etwas Kleines eingepflanzt. Dafür hab ich jetzt einen blauen Ausweis bekommen.

Den braucht man unbedingt, haben mir Tobias und Christine erklärt, wenn man zum Beispiel nach Deutschland will. Und da will ich unbedingt hin.

Kreta ist zwar wunderschön, aber wenn man hier kleiner Streuner ist, dann ist das Leben auch grad im Winter nicht leicht.

Da Christine und Tobias so kurzfristig nicht mitnehmen konnten, suchen wir jetzt einen Flugpaten ab dem 20.10.20.

Meine Pflegefamilie hat einen Hund. Der heißt Mitso und ist toll.

Bitte meldet euch einfach bei meinem neuen Freund Mitso (mitso@radio-kreta.de oder Mobil 0030 690 7978845).

Danke im Voraus.

Euer Häzel.

P.S.: Sollten euch Reisekosten für mich entstehen, werden die natürlich übernommen.

Update 04.10,20: Ein Flugpate ist gefunden. Dank euch allen.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.