Starkes Erdbeben zwischen Falassarna und Elafonisi.

Ein starkes Erdbeben ereignete sich um 04.54 Uhr am Donnerstagmorgen auf See westlich von Chania, zwischen Falassarna und Elafonisi.

Das Erdbeben lag bei 4,0 Grad auf der Richter-Skala. Selbst in Paleochora war es zu spüren. Zeitlich hat es gepasst. Da steht man ja eh auf.

Info: Das Erdbebenrisiko auf Kreta.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Anti-Spam-Sicherheitsabfrage beantworten: *