Das Bergdorf Spili

Das Bergdorf Spíli auf der griechischen Insel Kreta liegt etwa 30 Kilometer südlich von Rethymno, an der Straße von Rethymno nach Agia Galini. Der Ort hat etwa 500 Einwohner. Der Ortsname Spili leitet sich vom griechischen Wort Spílio für Höhle […]

Weiterlesen

Mitso’s Welt – Highway to Hellas V

Beamte sind ja per se immer eher Gegenstand und Ursache öffentlichen Ungemaches, als wirkliche „Freunde und Helfer“ – da schlägt halt immer wieder die Bürokratie durch, die die Hellenen wohl zur Perfektion betreiben (naja, irgendwas kann ja jeder RICHTIG gut…). […]

Weiterlesen

Mitso’s Welt – Highway to Hellas IV

Meine Güte, was Alexandros mir da so alles erzählt hat – nicht zu fassen… Hat er auch in’s SZ-Magazin 05/2010 geschrieben, aber ich erzähle Euch das eben mal so: „FAKELAKI – Korruption, verpackt in Briefumschläge »Briefumschlag« heißt auf Griechisch »Fakelo«. […]

Weiterlesen

Mitso’s Welt – Highway to Hellas III

Im Teil III des „Highway to Hellas“ hat Alexandros mir einiges über „KOUMPARIA KAI ROUSFETI – Vetternwirtschaft“ erzählt, nachzulesen auch im SZ-Magazin 05/2010. „Diese kurze Geschichte bekommt fast jeder junge Grieche einmal im Leben zu hören, sie ist in den […]

Weiterlesen

„Mitso’s Welt“ – Highway to Hellas II

Yassu, ich habe mit Alexandros Stefanidis weitergequatscht und er hat mir noch einen Teil seines Artikels aus dem SZ-Magazin verraten. Original für Euch von Eurer Radio-Kreta Schnüffelschnute Mitso: „Griechenland: ein altes, verrostetes Wrack, umzingelt von zweihundert Meter steil aufragenden Felswänden. […]

Weiterlesen

Ferma

Ferma, auch ein idealer Ausgangsort, um den Südosten Kretas zu entdecken. Das kleine Dorf liegt in der Mitte von Ierapetra und Makrygialis. Hier findet man auch im Hochsommer Zimmer und Bungalos. Im Ort zwei Supermärkte, die Sommer wie Winter an […]

Weiterlesen
1 82 83 84 85 86