Winterjazz mit Maria Manousaki.

Maria Manousaki Quartett: Hidden Trails Tour  März 23 

Termine:

11.03. 2023 

 Winterjazz – Brelingen Abschlußkonzert

www.winterjazz-brelingen.de 

30900 Wedemark 

Venue: Kirche St. Martini Brelingen  
20 Uhr

12.03.2023 

 WENDLANDJAZZ e.V.

29473 Göhrde

 www.wendlandjazz.de

Venue: Gasthaus Wiese

Gedelitz 21

D – 29494 Trebel

20 Uhr 

Vorbestellungen: 0178-6820016

15.03.2023 

Kunstfabrik Schlot

Invalidenstr. 117

10115 Berlin

*49 30 4482160

www.kunstfabrik-schlot.de 

16.03. 2023

 Agora Darmstadt 

Venue: AGORA

· Erbacher Straße 89 ·

 64287 Darmstadt

 kultur@agora-da.de 

weitere Termine sind  in Planung 

Maria Manousaki: Hidden Trails 

Die Violinisten Maria Manousaki wird Musik von ihrem neuesten Album „Hidden Trails“ zusammen mit einigen neuen und älteren Kompositionen auf einer Tournee in Deutschland im März 2023 präsentieren. Maria Manousaki beschwört Bilder traditioneller kretischer Volksmelodien herauf, in die sie Einflüsse  von New York Jazz mit nahöstlichen Elementen einwebt.

Ihre multikulturellen und angesehenen Musiker verleihen ihren Kompositionen ihre eigene ethnische Farbe.

Das Ergebnis ist ein Ohrenschmaus aus lebendigen, dramatischen und berauschenden Klängen einerseits und ausdrucksstarken, melancholischen Melodien andererseits. Hidden Trails ist Marias zweites Album als Leaderin. Ihre Inspiration rührt von ihrem Respekt für diejenigen her, die sich trotz aller Widrigkeiten einer übermächtigen Ideologie entgegenstellen, um ihre Freiheit, ihren Glauben und ihre Rechte zu verteidigen.

Das Album wurde vom bekannten  Bassisten und Komponisten Petros Klampanis arrangiert.

Line up:

 Maria Manousaki , Violine 

Guy Mintus,  Klavier

Michael Evdemon, Bass

Alekos Roupas, Percussion 

Gast:

Kyriakos Stavrianoudakis, kretische Laute

Maria Manousaki Info:

Maria Manousaki wurde in Johannesburg als Kind  bikultureller  Abstammung geboren. Ihre musikalische Ausbildung machte Sie in Athen und am Berkley College / USA. 

Ihre Basis ist in New York, aber in den letzten Jahren pendelt sie zwischen der Insel Kreta und New York.

Maria Manousaki gilt als eine der erfolgreichsten und vielseitigsten musikalischen Talente Griechenlands und arbeitet mit großem Erfolg als Geigerin und Bandleaderin. Sie gründete 2014 das Cretan Worldmusic Festival , das dieses Jahr im Juli stattfindet, ist Kuratorin von Vlatos Jazz auf Kreta und tritt weltweit auf.

Marias Musikstil lässt sich am besten in die Jazz- und Weltmusikszene einordnen.

Maria Manousaki Discographie

CDS

Maria Manousaki: Sole Voyage        2015

Maria Manousaki: Hidden Trails      2021

Manousaki, Kostakis, Koutsorinakis: Cretan Jazz Project    2018

Keramidakis, Manousaki, Zoutsos, Roupas: TIME   2014

Alle auf   Bandcamp und anderen  streaming platforms

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.