6,4 – Schwerste Erdbeben auf Kreta.

Das hat mal richtig gewackelt.

Das ganze Haus ist in Schwingungen geraten.

F-E Region Crete, Greece
Time 2019-11-27 07:23:38.6 UTC/ 07:23 Ortszeit
Magnitude 6.4
Epicenter 23.07°E 35.45°N
Depth 119 km
Status A – automatic 

Betroffene Länder: Griechenland, Italien, Türkei, Ägypten und Libyen.

Kissamos – 43 km vom Epizentrum entfernt · 9:23 AM.
 

Die Universtität Thessaloniki ermittelte Magnitude 6.4. Dabei lag der Erdbebenherd in rund 50 km Tiefe.

Es ist damit eines der schwersten Erdbeben der letzten Jahre in der Region.

 

 

 

Schwere Erdbeben westlich von Kreta. Über Tote, Verletzte oder Schäden ist noch nichts bekannt. Nur die Schrift hier ist verwackelt. Gestern das Erdbeben von 6,4 in Albanien verursachte 20 Tote und mehr als 600 Verletzte. Denke, es hat hier keine Verletzten und größere Schäden gegeben. Im Haus nur zwei Gläser kaputt. Tiere sehr verstört. Wir berichten weiter.
Es wurden Schäden an der Schule in Kissamos festgestellt. Vorsorglich werden jetzt viele Schulen in Westkreta geschlossen.

Mehr Info: Das Erdbebenrisiko auf Kreta.

Das Erdbebenrisiko auf Kreta.

2 Kommentare

  1. Gerade eben gegen 09.37h Ortszeit hättest auf der Westseite der Peloponnes wohl leicht gebebt ( Höhe Zacharo )
    Mein Expeditiosmobil ( 7,5 Tonnen ) bewegte sich leicht aber spürbar und das obwohl es Windstill ist .

  2. Moin und Kalispera, wie bekannte Seismologen des Landes betonten, stehe das Seebeben in keinem Zusammenhang mit den starken Erschütterungen in Albanien vor zwei Tagen.

    Ta Leme, kv

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.