7,0R – Schweres Erdbeben in der Ägäis. Auch auf Kreta zu spüren.

FE RegionDodekanes-Inseln, Griechenland
Zeit2020-10-30 11: 51: 27.3 UTC
Größe7,0 (Mw)
Epizentrum26,82 ° O 37,90 ° N.
Tiefe10 km
StatusC – bestätigt
Ereigniskarte für gfz2020vimx

Das schwere Erdbeben war selbst in Chania zu spüren. Es hat schwere Schäden in Izmir angerichtet.

Das Beben lag nach ersten Erkenntnissen sehr nah an der Oberfläche. Auch soll es mit rund 30 Sekunden Dauer außergewöhnlich lang gewesen sein, wie das Rathaus von Samos mitteilte. Bisher gibt es auf Samos Informationen über 2 Tote und ca. 20 Verletzte.

Der türkische Katastrophenschutz AFAD meldet 17 Tote und ca. 700 Verletzte in Izmir. Die Zahlen können in den nächsten Stunden noch deutlich ansteigen, da viele Gebäude eingestürzt sind.

Mehr Info: Das Erdbebenrisiko auf Kreta.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.