Alle Jahre wieder: Strassenbau in Paleochora.

Unser Dorf soll schöner werden.

Und wird es auch. Gleich nach der Saison 2018 begannen die Arbeiten in der Ortsmitte. Die  alten Teerstrassen wurden aufgerissen, um sie durch Klinkersteine zu ersetzen. In zwei Phasen werden jeweils 200.000€ für die Verschönerungsarbeiten investiert.

Auch ausserhalb des Ortes auf dem Weg nach Koundouras finden umfangreiche Tiefbauarbeiten (Volumen 1,5 Mio Euro) statt. Große Rohre werden verlegt. Der Bau der neuen Kläranlage hat begonnen. Hoffentlich wird auch an einen Fahrradweg gedacht.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Anti-Spam-Sicherheitsabfrage beantworten: *