Cannabis für 150 Mio in Agia Galini gefunden.

Ein beeindruckender Erfolg für die griechische Küstenwache.

Auf dem Schleppboot „ANDREAS“ beschlagnahmten sie insgesamt 12 Tonnen „Schokolade“, die größte Menge verarbeiteten Cannabis, die jemals in Griechenland gefunden wurde. Die Küstenwache fand das Schiff bei Agia Galini im Süden Kretas.  

Das Rauschgift hat einen Wert von 150 Millionen Euro.

Auch interessant: Die Geschichte von Cannabis in Griechenland.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Ein Kommentar

  1. Griechische Fahnder nehmen Schiff ein Jahr lang auseinander – und finden 12,7 Tonnen Cannabis
    Cannabis in jedem Hohlraum: Ein Jahr lang nimmt die griechische Polizei einen zum Drogentransport genutzten Schlepper auseinander – am Ende dürfte sie selbst über die astronomische Menge von Drogen an Bord gestaunt haben.

    http://www.paz-online.de/Nachrichten/Panorama/Griechische-Fahnder-nehmen-Schiff-ein-Jahr-lang-auseinander-und-finden-12-7-Tonnen-Cannabis

Kommentare sind geschlossen.