Die besten Hotels auf Kreta

Wer einen Urlaub plant und diesen gerne auf Kreta verbringen möchte, der braucht eine passende Unterkunft. Ein guter Urlaub steht und fällt schließlich mit einer guten Herberge. Daher haben wir hier drei gute Möglichkeiten herausgesucht.

Quelle: Pexels

Stella Island Resort & Spa

Das erste Hotel auf unserer Liste ist besonders bei frisch vermählten Ehepaaren beliebt, die nach einem Ziel für ihre Flitterwochen suchen. Das bedeutet aber nicht, dass nicht auch alle anderen Urlauber hier eine unvergessliche Zeit verbringen können. Es handelt sich nämlich um ein riesiges Hotel mit großem Außenbereich samt Swimmingpool der Superlative. Wem der Lagoonenpool dennoch nicht ausreicht, dem gefällt mit Sicherheit die Möglichkeit, den Sandstrand aufzusuchen. Dieser befindet sich nämlich nur rund 300 Meter vom Resort entfernt. Für kulinarische Highlights sorgt das Hotel eigene Restaurant, welches mit Blick auf den Poolbereich besticht und Buffets anbietet. Neben dem Pool und gutem Essen gibt es im Stella Island Resort aber auch noch viele weitere Möglichkeiten der Beschäftigung wie Yoga- oder Fitnesskurse. Beachtet werden sollte allerdings, dass dieses Resort nur von Erwachsenen aufgesucht werden kann.

Chania Flair Deluxe Boutique Hotel

Dass Griechenland nicht nur aus alten Gebäuden besteht, beweist eindrucksvoll das Chania Flair Hotel. Namensgeber ist die Hafenstadt im Westen Kretas, in der sich das Hotel befindet. In der Umgebung des Hotels lässt sich wirklich alles erleben. Sei es ein Spaziergang durch den idyllischen kleinen Hafen oder die urige Altstadt. Zum Schwimmen eignet sich entweder der futuristische Pool des Hotels oder eine der zahlreichen kleinen Buchten mit jeweils eigenem Sandstrand, die sich in der Umgebung der Unterkunft befinden. Für etwas mehr Spannung könnte ein abendlicher Ausflug in die Stadtmitte, wo es beispielsweise die Möglichkeit gibt, sein Glück durch einige Casino Spiele in der lokalen Spielhalle auf die Probe zu stellen.

Amirandes Grecotel Exclusive Resort

Die Mischung aus modernen und historischen Elementen ist es, was das Amirandes Grecotel Resort so besonders macht. Der pompöse Bau wirkt gleichzeitig sehr zeitgemäß und greift den Look von alten minoischen Palästen auf. Die Gebäudeform wurde nämlich derer der alten minoischen und venezianischen Adligen nachempfunden, was den Blick auf das Gebäude äußerst ansehnlich macht. Diesen kann man als Gast beispielsweise immer dann genießen, wenn man sich im Außenbereich des Hotels befindet. Entweder beim Ausspannen am Pool oder am Strand, welcher unmittelbar neben dem Hotelgebäude liegt. Abends bietet sich dann ein Besuch in einem der 10 Restaurants an. Anders als das Stella Island Resort sind Kinder hier sogar ausdrücklich erwünscht und können kostenlos übernachten. Somit steht also auch einem Urlaub mit der ganzen Familie nichts im Weg. 

Quelle: Unsplash

Fazit

Kreta ist als Urlaubsziel wahrlich kein Geheimtipp. Und das mit voller Berechtigung. Hier kommt nämlich nun wirklich jeder voll und ganz auf seine Kosten. Von Ehepaaren in den Flitterwochen voller romantischer Zweisamkeit bis hin zu Familienurlauben. Auf dieser Insel wird jeder einen passenden Ort finden, um eine einmalige und unvergessliche Zeit zu verleben. Die vorgestellten Hotels versprechen dabei eine besonders gute Grundlage als Unterkunft. Idealerweise haben Sie schon im Vorhinein eine Idee, wie Sie Ihren Urlaub gestalten möchten, um darauf basierend das perfekte Hotel zu finden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.