Geburtstage – 31. Januar: Elena Paparizou.

Heute haben wir mal den Geburtstag einer griechischen Künstlerin zu feiern, was uns sehr freut. Naja, eigentlich ist sie eine in Schweden geborene Griechin, aber das macht ja nix. Herz und Temperament sind Griechisch und wenn Abba schon Sirtaki singt, kann sie ja auch im hohen Norden mal für Stimmung sorgen. Es geht heute um Elena Paparizou (Έλενα Παπαρίζου), die am 31. Januar 1982 in Göteborg, Schweden das Licht der Welt erblickte.

Sie wuchs auch in Göteborg auf, wo ihre künstlerische Begabung sehr früh zutage trat; sie sang, tanzte und schauspielerte bereits in jungen Jahren. Mit 17 gründete sie mit ihrem Jugendfreund Nikos Panagiotidis (Νίκος Παναγιωτίδης) die Band „Antique“. Schon kurze Zeit später wurde „Antique“ bei dem schwedischen Musiklabel Bonnier unter Vertrag genommen.

Die Debüt-Single „Opa Opa“ wurde als Coverversion eines Hits aus Griechenland ein großer Erfolg, erreichte Platz 1 in den Single-Charts und erhielt Gold-Status.

„Antique“ nahm für Griechenland am Eurovision Song Contest 2001 teil und erreichte mit dem Titel „(I Would) die for you“ erreichte Antique den 3. Platz. Es folgten weitere Platin-Alben, eine Europa-Tournee und die Zusammenarbeit mit vielen bekannten Künstlern aus Griechenland und anderswo.

Trotz des großen Erfolges mit „Antique“ entschied sich Paparizou 2003 ihre musikalische Karriere alleine weiter zu verfolgen. Ende 2003 erschien ihre erste Solo-Single „Anapantites Klisis“, wurde prompt ein großer Hit und erreichte Gold-Status.

Das bisherige Highlight ihrer Karriere war der 1. Platz beim 50. Eurovision Song Contest am 21. Mai 2005 mit dem Titel „My Number One“ – sie war selbstverständlich wieder für Griechenland angetreten! Dieser Titel wurde am 22. Oktober 2005 in der Show „Congratulations“ zum 50. Jubiläum des Wettbewerbs von den europäischen Fernsehzuschauern sogar zum viertbesten ESC-Song der vergangenen 50 Jahre gewählt.

Naja, darüber kann man geteilter Meinung sein, aber seht selbst:

Seit dem hatte Elena noch viele weitere Hits, sowohl in den griechischen als auch internationalen Charts; viele Singles wurden auch in Schweden und Finnland (Nokia) als Werbesingles verwendet. Sie arbeitet oft mit bekannten griechischen Sängern zusammen und betätigt sich seit 2008 nicht nur als Sängerin, sondern auch als Songwriterin. Da bleibt zu hoffen, dass wir bald wieder etwas Neues von ihr hören.

Radio Kreta gratuliert von Herzen und freut sich auf neue Musik von Elena. Ihr hört von ihr – bei uns!


streamplus.de

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Anti-Spam-Sicherheitsabfrage beantworten: *