Gute Ideen: Eine Unterwasser-Hochzeit auf Kreta!

Nun bin ich ja selbst eine Wasserratte, konnte schwimmen, bevor ich irgendwie gradeaus laufen konnte und fühle mich im (vorzugsweise salzigen) Nass einfach pudelwohl. Oder heisst das dann Seehund-wohl? Na, egal….

Trotzdem war mir nie die Idee gekommen, unter Wasser zu heiraten. Okay, bei uns ging das auch alles relativ schnell und eine Unterwasser-Hochzeit Mitte Mai hätte ob der noch relativ frischen Wassertemperaturen den Göttergatten vermutlich doch noch von seinen spontanen Plänen abgebracht, aber – wie gesagt – das stand gar nicht auf der Liste für eventuelle „Event-Locations“.

Und dann lernt man nun, knapp 10 Jahre später, Menschen kennen, die das professionell veranstalten. Vassiliki und Giorgos aus Rethymno. Damals haben wir unsere Hochzeit noch selber gemacht. Hier unser Erlebnisbericht.

Also ich wär ja direkt dabei gewesen, den Scheffredakteur müsste man dazu nochmal separat befragen…. Eine verrückte Idee? Ja, mit Sicherheit. Aber mit eben solcher Sicherheit auch eine ausgefallene und einzigartige Idee, dem schönsten Tag im Leben doch nochmal einen besonderen „Kick“ zu geben!

Die meisten Menschen stellen sich ihre Hochzeit ja in einer friedlichen und romantischen Umgebung vor – idealerweise auch noch mit einer Braut, die elegant in Weiß durch den Kirchengang schwebt. In diesen Szenarien hat Wasser meist keinen Platz – abgesehen natürlich von den Tränen, die zu einem solchen Anlass ja doch immer fließen….

Nun, auch Tränen sind Salzwasser – da ist eine Unterwasser-Hochzeit doch gar nicht so fern! Und dieses – im Idealfalle – ewige Gelübde unter Wasser abzugeben ist doch nochmal etwas ganz besonderes! Man glaubt gar nicht, wie viele Menschen bereits eine Unterwasserhochzeit gemacht haben!

Luxury Weddings on Crete by Vassiliki.

Also, wie tief ist Eure Liebe?

Eine Unterwasserhochzeit ist genau das, was das Wort sagt: Eine Hochzeitszeremonie, die unter Wasser stattfindet.

Diese famose Idee ist ideal für Paare, die etwas Einmaliges und Unvergessliches wollen. Egal, ob Ihr Taucher, Surfer oder Meeresliebhaber seid, oder ob Ihr einfach nach einem Abenteuer sucht – diese Form der Hochzeit ist eine ausgefallene Wahl, die Ihr unbedingt überdenken solltet. Ihr müsst dabei allerdings beide Masken und Taucheranzüge tragen – das ist dann alles nicht ganz so elegant, aber doch einzigartig.

Diejenigen, die noch nie getaucht sind, müssen vorher ein paar Stunden Tauchunterricht nehmen, damit sie sich wohl unter Wasser fühlen und auch lernen, unter Wasser zu küssen (das geht!!! Tauchermaske ab, küssen, Tauchermaske wieder drauf und ganz doll das Wasser rauspusten, bevor man das nächste Mal einatmet – Tipp von nem Insider….!).

Okay, der erste Kuss als verheiratetes Paar wird zwar etwas komplizierter sein als unter „normalen“ Umständen –  aber trotzdem oder gerade deswegen unvergesslich! 

Und nach der Trauung unter Wasser geht es dann wieder an Land, wo Euch ein feierlicher Hochzeitsempfang mit Euren Freunden und der Familie erwartet.

Giorgos hat dafür sein Yialos Wine Restaurant. In Rethymno direkt am Meer. Und gute Hotels für den Hochzeitsurlaub kennt Vassiliki auch. Zum Beispiel das Kalypso im Süden Kretas. Aber lasst Euch einfach von Vassiliki beraten. Die kennt sich wirklich aus.

Hochzeit halt mal anders….

Stellt Euch Eure Traumhochzeit an diesem paradiesischen Urlaubsort einfach nur mal vor! Ihr braucht Euch um nichts zu kümmern! Denkt einfach an die magischen Augenblicke, die Ihr bei Eurer Unterwasserhochzeit auf Kreta erleben werdet! Die erfahrenste Tauchercrew Kretas, die auf Unterwasserhochzeiten spezialisiert ist, wird zu Eurer Verfügung stehen. Und was den Meeresboden angeht… –  der ist einfach märchenhaft und wie gemacht für ein „Ja – ich will!“. Und zwar für immer!

Hier geht es zur Traumhochzeit: Luxury-Wedding.gr.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Anti-Spam-Sicherheitsabfrage beantworten: *