Kreta & Co.: Beste Entscheidungen bei Urlaub, Shopping & Unterhaltung.

Vergleichsseiten boomen im Internet und in den App Stores nicht erst seit den rapide ansteigenden Strompreisen der letzten Monate. Denn vor allem bei der Planung eines Urlaubs oder währenddessen lohnt es sich definitiv, verschiedene Angebote miteinander zu vergleichen. Auf den folgenden Seiten gelingt das unserer Meinung nach besonders gut.

Kreta.

Hotel & Anreise

Jede Urlaubsplanung beginnt mit der Frage nach der Anreise:

Ist das Urlaubsziel nur per Flugzeug zu erreichen oder reicht die Bahn aus? Zugegeben ist es im Fall von Kreta eher schwierig. Hier gibt es im Grunde nur die Option, mit dem Flugzeug auf die Insel zu gelangen. Die besten Optionen zum Preisvergleich sind hier Momondo und Skyscanner. Selbst über Google kann direkt nach verfügbaren Flügen gesucht werden. Achtung sollte lediglich dann gelten, wenn es um die Reisezeiten geht. Diese unterscheiden sich von Fluglinie zu Fluglinie teils massiv. Da es sich bei Kreta um ein beliebtes europäisches Urlaubsziel handelt, sind viele Verbindungen ohnehin völlig akzeptabel. Hotels vor Ort lassen sich derweil am besten über Booking.com buchen, wo zudem weitere Vorteile für Viel-Bucher eingeplant werden können, etwa Rabatte, Gratis-Frühstück und mehr.

Spaß & Unterhaltung

Einmal vor Ort angekommen, soll natürlich auch mehr geboten sein als nur das Liegen an den malerischen Stränden – selbst wenn dies ebenfalls eine wunderschöne Beschäftigung ist. Eine beliebte Option ist das Glücksspiel in den besten Online Casinos. Dank der entsprechenden EU-Gesetzgebung können diese mit deutschem Account auch beim Kreta-Urlaub genutzt werden. Bei CasinoTopsOnline werden die besten Anbieter nach den verschiedensten Gesichtspunkten beurteilt. Beispiele für diese wichtigen Charakteristiken sind Bonus, Geschwindigkeit der Auszahlungen und die Sicherheit der Kundengelder. Soll die Unterhaltung eher abenteuerlich ausfallen, empfiehlt es sich, einen Tauchkurs zu buchen. Dieser wird auf Kreta vielerorts angeboten, hauptsächlich natürlich in den Regionen, wo die meisten Touristen zu finden sind. Überall an der Nordküste verteilt gibt es die verschiedensten Anbieter, die Besuchern das Hobby näher bringen.

Essen & Trinken

Saubere Strände.

Eine der wichtigsten Aktivitäten im Urlaub ist es, ein Land auch kulinarisch kennen zu lernen. Das gelingt durch erstklassige Restaurants und gesellige Bars am besten. Und verrückt, aber wahr: Aufgrund der schieren Anzahl an Nutzern eignet sich Google Maps nach wie vor am besten, um gute Restaurants zu finden. Die Bewertungen von anderen Google-Nutzern sind meist aussagekräftig genug, um einen Eindruck zum jeweiligen Essen zu erhalten. Nur falls es extrem wenige Bewertungen sind, könnte es sich um Bekannte des Betreibers handeln. Über Google Maps können schließlich alle Restaurants nach ausgewählten Kriterien in der Umgebung miteinander verglichen werden. Ein beliebtes Mitbringsel von Kreta ist ebenfalls kulinarischer Natur. T-Online hat einen Vergleich der besten Olivenöl-Flaschen angestellt und kommt dabei innerhalb seiner eigenen Redaktion zum Ergebnis: Das native Olivenöl von Terra Creta ist das beste, auch wenn nicht alle Fachzeitschriften zustimmen. Doch jeder Kulinarik-Liebhaber wird sich über ein solches Präsent mit Sicherheit freuen.

Letztendlich wird durch die diversen Vergleiche viel Geld für die Urlaubskasse gespart, mit der man es sich auf Kreta noch besser gehen lassen kann. Und genau das macht den Urlaub zu dem, was er sein sollte!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.