Macchia und Phrygana – ein Teppich aus Strauchwerk.

Macchia ist ein Sammelbegriff für krüppelwüchsige Bäume und Sträucher mit Dornen, die eine Höhe von zwei bis vier Metern erreichen und als fast undurchdringliches Gestrüpp Stock und Stein überwachsen können.

Im Einzelnen kann es sich um Kräuter, Dornginster, Stechwinde, Wacholder, Mastix, Kermes-Eiche und Erdbeerbaum handeln. Letzteres ist ein Strauch mit leuchtend rotem Holz und lanzettförmigen, lederartigen Blättern. Die kirschgroßen Früchte gleichen von ihrer Oberfläche her Erdbeeren.

Auch die Myrte findet sich darunter, ein süßduftender Strauch, aus dem ein antiseptisches Öl gewonnen wird – und aus dessen Beeren man Schnaps destilliert.

In der Phrygana dominieren dornbewehrte Kugelbuschgewächse, die gut an Wind und Trockenheit angepasst und gegen Fraß durch Ziegen oder Schafe gefeit sind.

In der Macchia ist gutes Schuhwerk wichtig (siehe Bild oben). Sandalen eignen sich eher für eine Hochzeit am Strand.

Phrygana sind widerstandsfähige Pflanzen mit vielen Dornen, ledrigen Blättern oder giftigen Säften zum Schutz vor Schädigung durch Tiere.

Typische Sträucher der Phrygana sind:

  • Kopfiger Thymian (Thymbra capitata),
  • Dornige Bibernelle (Sarcopoterium spinosum),
  • Thymbra-Bergminze (Satureja thymbra),
  • Griechischer Salbei (Salvia fruticosa),
  • Mittelmeer-Strohblume (Helichrysum stoechas),
  • Griechische Steinimmortelle (Phagnalon rupestre subsp. graecum),
  • Dorniger Ginster (Genista acanthoclada),
  • Behaarter Stechginster (Calicotome villosa),
  • Quirlblättrige Heide (Erica manipuliflora),
  • Dornbusch-Wolfsmilch (Euphorbia acanthothamnos),
  • Krähenbeerenblättriges Johanniskraut (Hypericum empetrifolium)

sowie verschiedene Vertreter der Gattungen Zistrosen (Cistus), Nadelröschen (Fumana), Brandkräuter (Phlomis) und Gamander (Teucrium).

Die verschiedensten Kräuter findet Ihr auch bei uns im Shop.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Anti-Spam-Sicherheitsabfrage beantworten: *