OFI 1925 FC- Nachrichten.

Die 1. sportmedizinische Konferenz des OFI FC wurde am Wochenende des 1. und 2. Juni 2024 durchgeführt und mit großem Erfolg von den Teilnehmern aus verschiedenen Regionen Griechenlands im Sportzentrum von Vardinoyannio abgeschlossen.

In Anlehnung an die großen europäischen Vereine organisierte OFI 1925 FC eine zweitägige wissenschaftliche Konferenz auf hohem Niveau, bei der hochkarätige Referenten, Wissenschaftler aus dem Bereich der Sportmedizin aus Griechenland und dem Ausland, anwesend waren. Es wurden die neuesten Entwicklungen in der Prävention, Diagnose, Behandlung und Rehabilitation von Tendinopathien vorgestellt.

Glazer zurück in der israelischen Nationalmannschaft

Dan Glazer ist laut gg.bet/de/sports nach Bakic und Thorarinsson der dritte Spieler der israelischen Nationalmannschaft, der vor dem Länderspiel im Juni in die Nationalmannschaft berufen wurde. 

Der 27-Jährige stand erneut auf der Auswahlliste des Nationaltrainers und hat die israelische Nationalmannschaft in den Freundschaftsspielen gegen Ungarn und Weißrussland verstärkt.

Abschluss der Zusammenarbeit mit einigen Spielern

OFI 1925 FC gibt die Unterzeichnung der Verträge von Makana Baku, Santiago Mosquera, Luiz Phellype und Gudmundur Thorarinsson bekannt.

Makana Baku kam im vergangenen Januar auf Leihbasis von Legia zu OFI. Während seines Aufenthalts in Heraklion kam er zu insgesamt 17 Einsätzen und erzielte zwei Tore.

Santiago Mosquera kam im Januar 2023 in die Mannschaft, wo er insgesamt 39 Mal zum Einsatz kam und drei Tore erzielte.

Luiz Phellype, der zweimal für OFI auflief (Januar 2022 und Januar 2023), kam in insgesamt 59 Spielen für die Schwarz-Weißen zum Einsatz und erzielte 16 Tore.

Gudmundur Thorarinsson wurde im August 2022 verpflichtet. Er spielte für OFI in 61 Spielen und erzielte zwei Tore.

OFI 1925 FC gibt auch die Beendigung der Zusammenarbeit mit dem Spieler Miguel Mellado bekannt. Nach sechs Jahren, in denen er zu einigen besonderen Momenten der Mannschaft beigetragen hat, ist es an der Zeit, sich von Miguel Mellado zu trennen, dem ersten ausländischen Spieler der Mannschaft in Bezug auf seine Einsätze in der Liga. Der argentinische Mittelfeldspieler kam im Sommer 2018 zu OFI, absolvierte während seiner Zeit bei OFI insgesamt 162 Einsätze und erzielte dabei vier Tore.

Praxitelis Vouros verließ auch das Team. Als einer der Kapitäne von OFI, der in seinen vier Jahren in Heraklion die Marke von 100 Einsätzen durchbrochen hat, trug er die „Schwarz-Weißen“ in 121 Spielen und schoss dabei drei Tore. Er war eine der besten Verstärkungen in der Abwehrreihe der Mannschaft und sein Name ist mit einigen der intensivsten Momente der letzten Jahre verbunden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert