2 Kommentare

  1. Moin und Kalimera, kann das Buch „Roter Mohn verblasst nicht“ sehr empfehlen, ist spannend geschrieben……

    Ta Leme. kv

  2. Ja , gefällt mir auch . Ein sehr schönes Buch , das auch bestimmt Leser gefällt , die Kreta nicht kennen .
    Der Schreibstil hat bei dem Autoren Wilfried Stüven eine Leichtigkeit erreicht , die mich total fasziniert .
    Ich hoffe , dass ich noch viele neue Bücher , von Herrn Stüven lesen kann .

Kommentare sind geschlossen.